Browsing Tag:

Papierschneider

Info/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten

Karte mit kleiner Box

Da schlummerte doch noch diese Karte auf meinem PC und hat heute laut gerufen “zeige mich mal”. Also gibt es heute diese Karte mit einer kleinen Box für Dich als Inspiration. Und wie immer ist es nicht schwer. Mit der Größe und der Position so einer kleinen Box kann man auch gut variieren.

Meine Box hat eine Größe von 5x5x5 cm, den Einschnitt habe ich von der rechten Seite gemessen bei 3 cm gemacht. Das finde ich ganz schön so, da der rechte Rand dann nicht so schmal ist. Mit dem Papierschneider geht das auch ganz einfach. Da man ja auch auf der “Schneidschiene” eine cm Angabe hat.

Der Ausschnitt für die Box sollte so ca. 2 mm größer als die Box sein, da man für den Deckel ein bisschen mehr breite braucht. Kann es mir auch gut als Tischkarten mit einer goldenen Kugel vorstellen.

Karte mit kleiner BoxKarte mit kleiner Box

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Ab morgen beginnt der Ausverkauf vom Herbst/Winter/ Katalog

Bis jetzt habe ich nur diese Info von Stampin´UP!

Wir verabschieden uns von 2017 mit einem herzlichen Lebewohl und veranstalten ihm zu Ehren eine Ausverkaufsaktion zum Jahresende! Nur noch einmal schlafen … und dann können Sie sich über tolle Sonderangebote zu ausgewählten Auslauf- und Überschussartikeln freuen – solange der Vorrat reicht.

Die Ausverkaufsaktion zum Jahresende läuft vom 1. Dezember 2017 bis zum 2. Januar 2018; die Produkte sind in begrenzter Menge verfügbar.

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Info/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Der Papierschneider von Stampin´UP!

Der Papierschneider von Stampin´UP! ist ein Werkzeug, was einfach nur toll ist. Man kann mit dem Papierschneider nicht nur Schneiden, sondern auch sehr gut falzen.  Für mich ein Werkzeug, mit dem ich sehr viel arbeite.

Auch auf meinen Workshops kommt der Papierschneider oft zum Einsatz, und da kann ich auch nur positives Berichten. Es lässt sich sehr gut “Bedienen”, und durch die Größe nimmt er auch nicht viel Platz weg. Er lässt sich auch gut verstauen, obwohl ich das an sich nie mache, da er ständig im Einsatz ist.

An der linken Seite lässt sich noch ein “Arm” ausklappen, so das auch das Schneiden oder Falzen von Papier in einer Größe von 12 Inch x 12 Inch (30,5 cm x 30,5 cm) kein Problem ist. Auch kannst Du mittig im Papier Schneiden, da man die Schneidklinge ja ohne Probleme dort auf Position bringen kann.

Für die Schneidklingen, Falzklingen und auch die Schneideinlage gibt es auch Ersatz (Katalog Seite 205). Bis jetzt habe ich aber immer nur die Schneidklingen mal getaucht. Meine Falzklinge oder auch die Schneideinlage wurden noch nie getauscht.

In dem Video zeige ich Dir noch mal genau den Papierschneider, und wie man ihn anwenden kann.

 

Griechenland 2019
Prämienreise Alaska Stampin´UP!

Kategorien

Archive