Browsing Tag:

Stempelkissen Bermudablau

Anleitung/Tutorial/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Peek a Boo Flap Card mit Anleitung

So eine Peek a Boo Flap Card haben wir auf dem letzten Workshop bei mir gemacht. Mal eine etwas andere Art einer Karte, mit einem schönen Effekt. Die Stempelfarben Limette und Bermudablau passen toll zu dem Designerpapier von der Sale-a-Bration.

Die Stempel “Auf Dich” mit den passenden Framelits “Einfach erfrischend” findest Du im Frühjahr Sommer Katalog auf Seite 32. Das Set gibt es auch als Produktpaket, wodurch Du 10% Sparen kannst.

Meine Beispiel Karte

Peek a Boo Flap Card mit Anleitung

Und das haben meine Teilnehmerinnen gezaubert:

Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung Peek a Boo Flap Card mit Anleitung

In diesem Video zeige ich Dir, wie Du so eine Peek a Boo Flap Card machen kannst.
Das sind die Maße für das Papier:
Grund Karte “Limette” 21 cm x 14,5 cm, gefalzt an der langen Seite bei 10,5 cm
Designerpaier 10 cm x 14 cm
Das Dreieck “Bermudablau” 10,5 cm x 14,5 cm, an einer langen Seite bei 1 cm falzen.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Global Design Project Colour Challenge

Global Design Project Colour Challenge

Heute mache ich mal wieder nach sehr langer Zeit bei einer Challenge mit, der Global Design Project Colour Challenge  #GDP077. Lange habe ich bei solchen Projekten nicht mehr mitgemacht. Aber ich musste feststellen, es macht richtig viel Spaß sich mal auf Farben einzulassen, die man sonst vielleicht nicht genommen hätte. Nach einigen versuchen bin ich dann bei der Libelle gelandet, die gefiel mir mit den Farben besonders gut. Die Farbvorgaben dieser Colour Challenge sind Pfirsich Pur, Bermudablau, Espresso und eine Farbe, die man sich aussuchen kann. Bei mir ist das Safrangelb geworden.

Die Libelle habe ich mit Seidenglanzpapier ausgestanzt. Mit dem Aquapainter und den Stempelkissen in Espresso, Pfirsich Pur und Bermudablau koloriert. Hinter der Libelle ist das Glitzerpapier in Bermudablau von der Sale-A-Bration.

Den Hintergrund habe ich auf Aquarellpapier gemacht. Das Papier habe ich angefeuchtet, dann verläuft die Stempelfarbe sehr gut. Auf ein Stück Folie habe ich dann Stempelfarbe in Safrangelb, Pfirsich Pur und Bermudablau gegeben. Die Farben habe ich nacheinander dann auf das Aquarellpapier abgedrückt. Das muss gut trocknen, bevor man es dann bestempeln kann.

Es macht wirklich viel Spaß bei solch einer Challenge mitzumachen.Vielleicht hast Du ja auch Lust, Dich auf so etwas einzulassen, das ist die Seite Global Design Project 077 | Colour Challenge

Mein Beitrag für die Colour Challenge

Global Design Project 077 Colour Challenge Global Design Project 077 Colour Challenge Global Design Project 077 Colour Challenge

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Sale-A-Bration Teil 2

Sale-A-Bration Teil 2

Ab heute gibt es drei weitere Artikel bei der Sale-A-Bration. Zwei tolle Stempelsets und Glitzerpapier in Bermudablau, Minzmakrone und Zarte Pflaume. Wow, und das glitzert soooo schön 🙂 So wirklich kann ich mich zwischen den drei Farben nicht entscheiden, welches mir am Besten gefällt. Damit Du es vielleicht schon mal ein bisschen besser erkennen kannst, habe ich mal ein paar Karten Beispiele gemacht. Obwohl so “Life” sieht es doch noch viel schöner aus. Bilder “schlucken” ja immer ein bisschen die Farben, gerade wenn es um Glitzer geht.

Auch die beiden neuen Stempelsets sind toll. “Worte wie Gemalt” sieht nach dem Abstempeln wirklich wie in Aquarell gemalt aus. Wenn Du Dich nicht an die Aquarell Technik traust, sind diese Stempel Perfekt für Dich.

Auch die Stempel “Mein Medaillon” sind so vielseitig zum Stempeln. Egal, ob dezent nur im Hintergrund oder auch als Lagen auf einer Karte oder Verpackung. Oder vielleicht einfach in Weiß embossen und dann entweder mit der Schwammwalze oder den Fingerschwämmchen drüber gehen. Ach, da fällt Dir bestimmt auch vieles zu diesen Stempeln ein.

Heute Sammelbestellung

Sale-A-Bration Teil 2 Flyer

Hier geht es zum Sale-A-Bration Flyer KLICK

Die kleinen Schmetterlinge findest Du im Frühjahr Sommerkatalog auf Seite 23. Es gibt zu den Thinlits Formen “Anmutige Anhänger” auch die passenden Stempel und dass dann als Sparpaket. Der Text Stempel ist auch aus einem Sale-A-Bration Set und heißt “Designer-T-Shirt”.

Sale-A-Bration Teil 2 Sale-A-Bration Teil 2 Sale-A-Bration Teil 2

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Mit Gruss und Kuss vom Workshop

Mit Gruss und Kuss vom Workshop

Mit den Stempeln “Mit Gruß und Kuss” und den passenden Framelits “Liebesgrüße” haben wir auf meinem letzten Workshop diese tollen Karten gemacht. Das Set findest Du im Frühjahr/Sommerkatalog auf Seite 14-15. Passend dazu gibt es auch Designerpapier, kleine Holzherzen, Geschenkband und Mini Büroklammern. Es sind 27 Stempel in dem Set, die nicht nur zum Valentinstag passen. Als Farben haben wir Glutrot, Bermudablau und Savanne genommen.

Und so habe ich die Karte mit dem Herzrand gemacht: Als Erstes den Herzrand aus dem Flüsterweißen Papier “schneiden”. Dann einen Streifen in Glutrot “schneiden” und auf die Karte kleben. Schon hast Du einen tollen Rand auf der Karte. Je nachdem, wie viel Flüsterweiß Du abschneidest, je mehr kann man dann vom Hintergrund sehen. Wir haben in die Karte einen Steifen von dem Designerpapier “Liebe Grüße” geklebt. Noch einen kleinen Umschlag auch im Designerpapier, und ein kleiner Brief ist auch in dem Umschlag. Schon ist eine schöne Karte fertig.

Wenn jemand meine Stimme findet, dann schickt sie gerne wieder zu mir 🙂 Der Husten ist nicht mehr so schlimm, dafür ist meine Stimme irgendwie verschwunden. Naja, es soll ja sogar hier im Norden etwas wärmer werden, vielleicht kommt dann ja auch meine Stimme wieder.

Das waren meine Beispiele:

Mit Gruss und Kuss vom Workshop

Da mein Fotoaparat am ersten Tag leider nicht wollte ….grummel, habe ich nur Bilder vom Handy. Am zweiten Tag ging es dann wieder, warum auch immer.

Mit Gruss und Kuss vom Workshop Mit Gruss und Kuss vom Workshop Mit Gruss und Kuss vom Workshop Mit Gruss und Kuss vom Workshop Mit Gruss und Kuss vom Workshop Mit Gruss und Kuss vom Workshop

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Wünsche / ohne Text

Blog Hop zum Thema Stempeltechnik

Herzlich Willkommen zu meinem Beitrag in der Bokeh Technik. Sicher kommst Du gerade von Kirsten und hast die Aquarell Technik schon bewundert. Bei mir kannst Du die Bokeh Technik sehen. Den Hintergrund habe ich als erstes mit Fingerschwämmchen und den Stempelfarben in Aquamarin, Bermudablau und Jeansblau gewischt. Dann mit der Schablone “Sternchen” dem Flüsterweißen Stempelkissen und einem Fingerschwämmchen die Sterne getupft. Mit der Stanze “Mittelgroßer Stern” habe ich mir noch eine Schablone gemacht und so die größeren Sterne getupft.Die Kullernde Sternschnuppe habe ich in Gold geembosst und mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift in gold “aufgepeppt”

Hier geht es nun weiter zu Claudia mit der Rasierschaumtechnik

Nächste Sammelbestellung heute!!!!

Blog Hop zum Thema Stempeltechnik Blog Hop zum Thema Stempeltechnik Blog Hop zum Thema Stempeltechnik

Zur Bokeh Technik habe ich auch ein Video in dem Du die Technik genau sehen kannst

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Kerstin Cornils

https://kerstinskartenwerkstatt.de/2016/07/03/technik-blog-hop/

Faux Seesucker Technik

Christiane Heinrich

http://www.chrissi-bastelstuebchen.blogspot.de 

Faux Patina Technique

Sandra Slimak

http://www.sandrasbastelzimmer.blogspot.de

Glitter Windows

Gesche Preißler

http://www.geschtempelt.de

Schüttelkarten

Britta Timm

http://www.stempel-art.de

Josephs Coat Technique

Daniela Kröpfl

http://bastelzauber-on.blogspot.de

Fin Tip Glue Pen Masking Technique 

Mona Marquardt

http://stempelpanda.de

Maskentechnik

Angela Köber

http://stempelfamilie.blogspot.de

Stempeln auf Kerze

Stefanie Seyfried

https://bastelsteffi.blogspot.de/

Kullerkarte

Siggi Wille

https://www.kreativezeit.de

Stenciling

Kerstin Put

http://www.stempelschatz.de

Aquarelltechnik

Susanne Schöder

https://www.stempelabc.info/

Bokeh Technik     <<Hier bist Du gerade>>

Claudia Christensen

http://claudiasecke.blogspot.de

Rasierschaumtechnik

Mandy Grobosch

http://papersandstamps.de

Embossing Technik

Conny Pfister

http://stempelhex-mit-farbenklex.blogspot.de/

Floating Reinker Technique

Margarete Pätkau

https://made-by-maggie.blogspot.de/

Embossing Punch Technique

Angelika Schmitz

http://kreativstanz.bastelblogs.de

Bleichtechnik

Claudia Giesen

http://www.papier-zeug.de

Schüttelkarte

Petra Wenninger

http://wolkenblau-petra.blogspot.dee

Chipboard Technik

Sabine Brandes

https://bines-kreativ-ecke.blogspot.de/2016/06/stempeltechnik-blog-…

Faux Quilt Card Technique

Helke Schmal

http://designmitpapier.wordpress.com

Emboss Resist Technik

Aline Felger

www.trashtotendesign.wordpress.com

Schablonentechnik

Beate Spuhler

https://beatestempelt.com

Wackelkarte

Claudia Bieg

https://clabisart.wordpress.com/2016/06/07/brayer-technik/

Brayertechnik mit Farbverlauf und Netztechnik

Nicole Pfeifer-Schwinlin

www.kreativ-nicole.blogspot.de

Two Tir Eclipse Technique

Michaela Keller

Faux Laser Cut Technik

Daniela

www.stempela.de

Briefmarken-Technik

Ingrid Burow

 http://stempelstunde.blogspot.de/

Allgemein/ Verpackung

Mein Geschenk zum Vatertag

ist bei Dir auch soooo tolles Wetter? Hier scheint jetzt schon die Sonne und es soll auch so bleiben. Da ich ja eher der Sommer Mensch bin, ist das genau mein Wetter 🙂 Aber nun zu meiner Verpackung. Da mein Vater sehr gerne Honig mag habe ich ein Glas hier aus der Region nett Verpackt. Etwas Rundes zu Verpacken ist ja nicht ganz so einfach, aber mit der Wellpappe ging es sehr gut.  Aber einen Runden Deckel? Den habe ich dann doch nicht geschafft, aber eckig auf Rund geht ja auch 🙂 Wenn Du genau hinschaust hoffe ich das man Erkennen kann, das die Silbernen Blüten ein bisschen farbig schimmern. Die Blüten habe ich in Bermudablau gestempelt und gleich Silbernes Emboss Prägepulver drüber gegeben. So lange die Stempelfarbe noch feucht ist kannst du das Prägepulver Prima darüberstreuen und dann Embossen. So schimmert die gestempelte Farbe noch ein bisschen durch.

Auf diesem Wege wünsche ich Dir ein tolles Sonniges Wochenende.

Nächste Sammelbestellung am 08.05.2016

Alles liebe Papa Alles liebe Papa.. Alles liebe Papa....

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Danke/ Karten/ Verpackung

Duo zum Ruhestand

dieses Duo haben wir zum Ruhestand verschenkt. Da es für einen Mann war, gibt es auch keinen “Schnick Schnack” 😉 Daher ist alles eher schlicht, aber mir gefällt es auch so. Obwohl so ein Bling-Bling hier und da….na ja beim nächsten mal dann wieder mehr 🙂 Es gibt ja viele Text/Sprüche Stempel von Stampin´UP!, so kann man sich prima alles zusammen bauen wie man es gerade braucht. In der Schachtel waren Pralinen, die Verpackung habe ich mit unserem Schneidbrett gemacht. Damit kann man ja Schneiden und Falzen, das ging auch ganz schnell.

Nächste Sammelbestellung am 24.01.2016

Ruhestand Ruhestand.... Ruhestand..

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein

Schokoladenspender zum Geburtstag

diesen Schokoladenspender habe ich für eine kleine “Maus” zum Geburtstag gemacht. Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden KLICK, aber es gibt im www schon sehr viele Varianten davon. Gestempelt habe ich mit dem Set Build a Birthday (Katalog Seite 11) in Bermudablau und Ockerbraun. Die “Punkte” sind Motivklebeband aus dem Set “Bunte Party”.

Nächste Sammelbestellung am 26.07.2015

Build a Birthday.. Build a Birthday

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Weihnachten

Wenn es mal schnell gehen muss

kannst Du einfach mal eines der Sets von Stampin´Up! nehmen, da ist alles dabei, um sofort eine Karte zu machen. Diese Karte und noch weitere findest Du in dem Simply Created Kartenset Malerischer Winter (Herbst Winter Katalog Seite 39). Es ist alles dabei was Du für diese und 4 weitere Designs benötigst. Du kannst mit diesem Set 20 Karten machen, das was Du noch extra brauchst ist ein Stempelkissen und Stempel. Auch im Hauptkatalog findest Du solche Sets, die sind wirklich Prima.  Es ist auch für Anfänger ein toller Einstieg, aber auch für “Profis” sind dies Sets sehr gut.

Nächste Sammelbestellung am 16.11.2014

Schlitten Schlitten..

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Weihnachten

Wenn es mal schnell gehen muss

kannst Du einfach mal eines der Sets von Stampin´Up! nehmen, da ist alles dabei, um sofort eine Karte zu machen. Diese Karte und noch weitere findest Du in dem Simply Created Kartenset Malerischer Winter (Herbst Winter Katalog Seite 39). Es ist alles dabei was Du für diese und 4 weitere Designs benötigst. Du kannst mit diesem Set 20 Karten machen, das was Du noch extra brauchst ist ein Stempelkissen und Stempel. Auch im Hauptkatalog findest Du solche Sets, die sind wirklich Prima.  Es ist auch für Anfänger ein toller Einstieg, aber auch für “Profis” sind dies Sets sehr gut.

Nächste Sammelbestellung am 16.11.2014

Schlitten Schlitten..

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: