Browsing Tag:

Papier Marineblau

Anleitung/Tutorial/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Floating Frame #Setz die Segel Video Anleitung

Floating Frame #Setz die Segel Video Anleitung

Floating Frame, so nennt sich die Technik bei dieser Karte. Und da der Sommer wieder voll da ist (sogar hier im Norden) gibt es heute eine Erfrischung mit “Setz die Segel” 🙂 Diese Technik ist mir schon öfters im www über den Weg gelaufen. So in “life” sieht es auch noch viel schöner aus als nur im Video oder auf einem Foto.

Was ich bei der Floating Frame Technik festgestellt habe, man sollte nicht zu filigrane Motive nehmen. Da wird es dann mit dem Aufkleben der Dimensionals doch echt schwierig. Also wenn Du es auch mal ausprobierst, nehme ruhig größere Motive und nicht so ein “Fitzelkram” 🙂

Wenn Du im www diese Technik eingibst, bekommst Du ganz viele tolle Beispiele, welche Motive toll aussehen. Hast Du Dir schon das Video von meinen Geburtstagskarten angesehen? Da hat mir die liebe Christa auch so eine Karte geschickt. Hier geht es zum Geburtstagskarten Video KLICK

Nun viel Spaß mit meiner Anleitung und beim Nachwerkeln 🙂

Floating Frame #Setz die Segel Video Anleitung Floating Frame #Setz die Segel Video Anleitung

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Anleitung/Tutorial/ Blog Hop/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Griechenland Blog Hop im Juli 2019

Griechenland Mai Blog Hop

Schon sind wieder vier Wochen vergangen und es gibt wieder einen Griechenland Blog Hop. Vor einer Woche sind wir erst von der diesjährigen Prämienreise nach Griechenland mit Stampin´UP! zurückgekommen. Es war einfach nur toll, so viele dann auch mal “Live” zu sehen, den es waren ja nicht nur deutsche Demos mit.

Heute möchte ich Dir eine schöne Idee mit dem Produktset Gänseblümchenglück zeigen. In meinem Video habe ich die neue Stanze “Mittelgrosses Gänseblümchen” und die Stanze “Gänseblümchen” benutzt. Den Stempel der Blüten habe ich mit einem Fingerschwämmchen und den Stempelkissen in Marineblau und Osterglocke eingefärbt.

Das kannst du in dem Video alles genau sehen, wie ich es gemacht habe, auch die “Klekse”.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit meinem Video und auf der Rundreise bei meinen Kolleginnen 🙂

Griechenland Blog Hop im Julie 2019

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Karten/ SAB 2019/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Vollendet Verziert von der SAB

Vollendet Verziert von der SAB

Das Stempel Set “Vollendet Verziert” sind Stempel aus dem zweiten Flyer der Sale-A-Bration KLICK. Meine Karte habe ich ein bisschen von der Karte in dem Flyer abgewandelt, sie wurde auch mit dem Stamperatus gestempelt. Das geht wirklich mit diesen Stempeln sehr gut, das passt genau. Sicher kann man das auch ohne den Stamparatus stempeln, aber wenn man den schon mal hat 🙂

Als Farben habe ich Marineblau, Babyblau und Schiefergrau genommen, und ein paar Glitzersteinchen durften auch mit auf die Karte. Eine wirklich schnelle und einfache Karte, auch wenn man den Stamparatus vielleicht noch nicht hat.

Vollendet Verziert von der SAB Vollendet Verziert von der SAB

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 24.02.2019

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Swaps für Berlin mit Anleitung

Wenn Du das hier liest, bin ich in Berlin beim Demo Treffen von Stampin´UP! Wir sind vielleicht gerade dabei, unsere Swaps zu tauschen. Und ich zeige Dir heute, was für Swaps ich für Berlin gemacht habe.

Für meine Team-Mädels habe ich Swaps mit dem Stempelset “Winterwald” aus dem Herbst/Winterkatalog gemacht. Wie und womit ich den Hintergrund gestaltet habe, zeige ich Dir in diesem Video.

Swaps für Berlin mit Anleitung

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Dann habe ich noch Swaps mit dem Stempelset “Gestickte Weihnachten” gemacht. Wie Du sicher schon öfters bei mir gelesen hast, kann ich einfach nicht immer nur dasselbe machen. Daher gibt es dieses Jahr zwei verschiedene Swaps von mir.

Swaps für Berlin mit Anleitung Swaps für Berlin mit Anleitung

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Viel Spaß mit dem Video meine Swaps für Berlin 🙂

Nächste Sammelbestellung am 11.11.2018

Feiertage/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten

Flockengestöber zwei Beispiele

Flockengestöber ist das Angebot für November von Stampin´UP! für Dich. Ein paar Ideen habe ich Dir ja schon in den letzten Tagen gezeigt, heute habe ich noch zwei für Dich.

Ab heute zu Bestellen Flockengestöber Ab heute zu Bestellen Flockengestöber

Nun gehe ich meine Koffer packen, den morgen geht es nach Berlin zum Demo Treffen von Stampin´UP! Es wird bestimmt besonders werden, da Stampin´UP! das 30 Jährige Bestehen feiert, und wir sind dabei.

Nächste Sammelbestellung am 11.11.2018

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Challenge/ Geburtstag/ Karten/ Vorschaubild

Catch the Sketch #34 vom 01.09.2018

Catch the Sketch #34 steht ab sofort für Dich bereit. Dieses Mal geht es um die Farben Merlotrot, Schiefergrau und Marineblau. Wie Du diese Farben benutzt, kannst Du frei wählen, egal ob gestempelt oder den Farbkarton.

Bei meiner Karte habe ich mich für die Farben als Farbkarton entschieden, naja gestempelt habe ich die “Kleckse” in Merlotrot. Die Idee zu dieser Karte habe ich mir von einer meiner Geburtstagskarten “gemopst” 🙂 Denn so in dieser Art habe ich eine Karte von meiner Downline Rike bekommen.

Den Farbkarton in Schiffergrau habe ich mit der Prägeform “Struktureffekt” geprägt. Im Katalog findest Du die Prägeform auf Seite 223, leider kann man dort die (wie ich finde) schöne Prägung nicht so gut erkennen. Es sieht ein bisschen aus wie Leinenstoff, mir gefällt es sehr gut.

Damit das Happy Birthday so schön glänzt, bin ich mit dem Präzisionskleber drüber gegangen. Nach dem Trocknen klebt er nicht mehr und hinterlässt so einen schönen Glanz.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du mitmachen würdest. Hier geht es direkt zu Seite von Catch the Sketch KLICK

Catch the Sketch #34 vom 01.09.2018Catch the Sketch #34 vom 01.09.2018

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Catch the Sketch

 

Nicht mehr lange und Du kannst uns auf der HanseLife besuchen, wir würden uns sehr über Deinen Besuch freuen

Stand 7E61

Blog Hop/ Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Blog Hop “Echt cool”

Blog Hop “Echt cool”

 
Hallo und herzlich willkommen zu unserem zweiten Blog Hop, der Prize Petrol Nr.4 Mädels, so nenne ich uns mal 🙂 Da es uns so einen Spaß gemacht hat, dachten wir uns, das müssen wir wiederholen. Heute haben wir uns für das SAB Set “Echt Cool” entschieden. Das findest Du in der Sale-a-Bration Broschüre auf Seite 12. Diese Stempel bekommst Du gratis bei einer Bestellung von 60€.

Den Hintergrund meiner Karte habe ich mit der Struktur-Paste und einer der Dekoschablonen gemacht. Dadrüber dann ein bisschen von dem Brusho in Prussian Blue gegeben und mit Wasser bestäubt. Brusho ist wirklich toll, die Effekte finde ich immer wieder genial. Und zu dieser Mauer fand ich es auch sehr passend.

Die Chucks habe ich in Schwarz auf Ozeanblau gestempelt und ausgeschnitten. Die Schnürsenkel und die Sohle sind mit dem Kreidemarker koloriert. So sehen sie noch ein bisschen natürlicher aus.

Blog Hop “Echt cool” Blog Hop Echt cool Blog Hop “Echt cool” Blog Hop “Echt cool”

Bei Heike hast Du sicher schon was Tolles gesehen, hier geht es nun weiter zu Sandra KLICK

Linde Kraus –Kreativ-Schätze
Waltraud HattingerStempelkeller
Anja Luft – Lüftchen
Heike Hülle-Bolze – Papier-kult
Susanne Schöder – Stempelabc    >>>>Hier bist Du<<<<
Sandra Hagenlocher – Stempelauszeit
Kathleen Frohse – Kreativpapier

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Feiertage/ Karten/ Sketch/ Vorschaubild/ Weihnachten

Catch the Sketch #15 Thema Winter

Catch the Sketch #15

Der Catch the Sketch #15 steht nun für Dich bereit. Dieses Mal ist es das Thema “Winter”, und das kannst Du so wie Du es gerne magst umsetzen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Du mit dabei bist. Hier kommst Du direkt zu der Seite für die Teilnahme KLICK

Bei meiner Karte habe ich mich beim Hintergrund mal wieder richtig “ausgetobt” Ach ich mag es einfach zu gerne, solche Hintergründe zu gestalten. Die Sterne habe ich in der “Geister Technik” gemacht. Das bedeutet, ich habe als Erstes die Sterne mit VersaMark gestempelt. Geht man dann mit Stempelfarbe drüber, kommen sie zum Vorschein.

Dann habe ich ein Stückchen Papier gerissen und bin mit der Schwammwalze und verschieden Stempelkissen Farben drüber gegangen. Das gerissene Papier immer ein bisschen versetzen, so bekommt man diesen Hintergrund.

Und auch die Schatten Technik habe ich hier mit benutzt. Und die geht so: Als Erstes habe ich die Bäume in Espresso gestempelt, dann etwas versetzt mit dem Craft Stempelkissen in Weiß noch einmal. Der Stamp-a-ma-jig kam dabei auch zum Einsatz, noch gibt es den Stamparatus ja leider nicht. Dann wird es noch leichter sein so zu stempeln.

Um noch ein paar Akzente zu setzen, habe ich mit dem Präzisionskleber ein paar “Hügel” nachgezeichnet und dann Stampin´Glitter drüber gegeben. Dadurch, dass die Craft Stempelfarbe länger zum Trocknen braucht, ist auch ein bisschen Glitzer in den Bäumen. Das finde ich aber sehr schön.

Es war nicht so einfach, das so auf den Fotos zu zeigen, wie es wirklich ist. Ich hoffe, Du kannst es erkennen.

Catch the Sketch #15 Catch the Sketch #15 Catch the Sketch #15

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 19.11.2017

Catch the Sketch

Stamparatus

Feiertage/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten

Weihnachten im Juli heute bei mir

Na ja, zumindest schon mal auf meiner heutigen Karte ist schon Weihnachten. Und es sind wirklich heute nur noch fünf Monate und dann ist auch schon wieder Weihnachten. Die Zeit vergeht irgendwie wie im Flug, oder geht es nur mir so?

Nun zu meiner Weihnachtskarte 🙂 benutzt habe ich den neuen Glanzkarton in Weiß (gab es schon mal). Den finde ich für besondere Hintergründe sehr schön, da kann man so viele tolle Effekte mitmachen. Hier habe ich aus einem tollen neuen Weihnachtsstempelset  ( bald kann ich es Dir hier genauer zeigen) die kleinen Sterne/Eiskristalle mit VersaMark gestempelt. Man sollte es ein bisschen trocknen lassen.

Danach bin ich mit der Schwammwalze und verschiedenen blau tönen über den Glanzkarton gegangen. Da wo ich mit VersaMark gestempelt habe, nimmt der Glanzkarton die Farbe nicht an. So kann man dann leicht die Sterne/Eiskristalle sehen, eben nur ganz dezent.

Die Tannen wird es auch bald geben, es sind viele schöne Thinlits Formen in diesem Set. Als Erstes habe ich die Spitzen der Tannen mit dem Kreidemarker etwas weiß gemacht. Dann bin ich mit dem Präzisionskleber auch an den Rändern lang gegangen und habe Stampin´Glitter in Diamantgleißen drüber gegeben. Bisschen antrocknen lassen, und den Rest mit einem Pinsel entfernen. So schnell kann es auch im Juni Weihnachten werden 🙂

Weihnachten im Juli

Weihnachten im Juli heute bei mir

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

146039 

Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Hintergrund mit Aquarellstiften von Stampin´UP!

Hintergrund mit Aquarellstiften von Stampin´UP!

Heute habe ich noch mal den schönen Heißluftballon aus dem Frühjahr/Sommerkatalog von Stampin´UP! (Seite 10) gemacht. Obwohl die Thinlits Form sehr filigran ist, fallen die Stanzteilchen ganz leicht raus. Als Farben für den Ballon habe ich hier Marineblau, Rosenrot und Safrangelb genommen. Das Grundgerüst vom Ballon ist Taupe. Den Hintergrund habe ich mit den neuen Aquarellstiften gemacht. Die findest Du auf Seite 24 im Frühjahr Sommer Katalog. Auch die kleinen Wolken hab ich mit den Aquarellstiften ein bisschen mehr “Leben” gegeben. Wie genau ich den Hintergrund gemacht habe, werde ich mal versuchen zu erklären.

Hintergrund mit Aquarellstiften von Stampin´UP!

Als Papier für den Hintergrund habe ich den Farbkarton Seidenglanz genommen. Den findest Du im Katalog auf Seite 175. Mit den Aquarellstiften in den Farben, Bermudablau, Pazifikblau, Osterglocke und Olivgrün habe ich als Erstes den Farbkarton bemalt. Den Oberen teil in den blau tönen, dann Osterglocke und Olivgrün. Die Farben mit dem Aqua Painter vermalen. Zwischen “Himmel” und “Gras” den Aqua Painter an einem Papiertuch etwas sauber wischen. So kann es nicht so schnell passieren, dass Du den Himmel zu weit nach unten wischst. Die Farben lassen sich wirklich sehr gut vermalen. So habe ich im “Himmel” die Farbe leicht kreisend vermalt, eben als wenn es Wolken sind. Beim “Rasen” ein paar “Wellen” gemacht, so sieht es dann nach Hügeln aus.

Die Wolken habe ich als Erstes in Anthrazitgrau gestempelt, diese Stempelfarbe ist “Wasserfest”. Mit den Aquarellstiften in Ozeanblau und Bermundablau ein bisschen Farbe in die Wolken gebracht. Und wieder mit dem Aqua Painter vermalt. Hoffentlich ist es verständlich 🙂

Nächste Sammelbestellung am 22.01.2016

Hintergrund mit Aquarellstiften von Stampin´UP! Hintergrund mit Aquarellstiften von Stampin´UP!

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: