Browsing Tag:

Stempelkissen Puderrosa

Karten/ Sketch/ Stanzen/ Vorschaubild

Catch the Sketch #21 In Color 2016-2018

Bei unserem Sketch #21 geht es um die In Color Farben 2016-2018, die uns ja leider bald verlassen werden. Wenn Du diese Farben auch sehr gerne magst, dann warte lieber nicht zu lange, sie noch mal zu bestellen. In den letzten Jahren waren viele In Color Farben oft schon ausverkauft, bevor die Auslaufliste erschienen ist. Und da war es egal, ob es das Papier, die Stempelkissen oder die Nachfülltinte war.

Die Tulpen Stempel findest Du im Katalog auf Seite 223, diese Stempel kannst Du Dir für Shopping-Vorteile aussuchen. Gestempelt habe ich in Pfirsich pur, Puderrosa, Zarte Pflaume und Farngrün. Den Text habe ich aus dem Set Blütentraum. Der passt auch Super auf die neue Stanze für Anhänger nach Maß (F/SK Seite 45).

Die Prägeform ist eine ganz neue, die es erst ab Morgen bei der Sale-a-Bration geben wird.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß bei Deiner Umsetzung mit den In Color Farben 2016-2018. Wir freuen uns auf Deinen Beitrag, hier geht es direkt zu Catch the Sketch KLICK

Catch the Sketch #21 Catch the Sketch #21

Nächste Sammelbestellung morgen 16.02.2018

Catch the Sketch

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Anleitung/Tutorial/ Danke/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Struktur-Paste und Glücksschweinchen Video Anleitung

Mit der Struktur-Paste kannst Du ganz wunderbare Hintergründe machen. Sie lässt sich auch gut mit Stempelfarbe oder auch Nachfülltinte einfärben. Wenn Du Nachfülltinte benutzt, sehr sparsam damit sein. Wenn Du zu viel davon nimmst, könnte sich die Farbe in die “Fugen” setzen. Die Struktur-Paste lässt sich sehr gut verarbeiten, sie ist wie eine Creme.

Im neuen Katalog findest Du auch Schablonen und Spachtelwerkzeug (Seite 201). Man sollte, wenn man mit der Struktur-Paste gearbeitet hat, die Schablonen und Spachtel gleich mit Wasser reinigen.

Struktur-Paste und Glücksschweinchen Video Anleitung Struktur-Paste und Glücksschweinchen Video Anleitung

Das Schweinchen habe ich mit dem Aqua Painter und Stempelfarbe koloriert. Wenn Du mit Wasser kolorierst, sollte Dein Stempelabdruck wasserfest sein. Da Du sonst den Stempelabdruck wieder “Auflösen” könntest.

Stampin´UP! Gutscheinaktion im Juli

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop

Heute zeige ich Dir die Etappen Karte/Tripel Layer Card vom letzten Workshop bei mir.Bei dieser Karte haben wir nur zwei “Etappen” gemacht. Diese Art von Karten finde ich immer wieder sehr schön. Man kann ja mit den Etappen “Spielen”, ob zwei oder drei oder auch mal versetzt. Es wirkt einfach toll und jeder fragt sich, wie geht denn so etwas. In einer Video Anleitung habe ich schon mal gezeigt, wie es gemacht wird. KLICK

Für diese Karte haben wir Stempel aus dem Set “Jahr voller Farben” (Katalog Seite 147) genommen. Ein tolles Set, das für das ganze Jahr passt. Es gibt es auch als Spar-Paket mit den passenden Thinlits. Da in dem Set so viel kleine Blumen, Blätter und auch für Weihnachten tolle Stempel dabei sind (ja ich weiß wir haben Sommer) kann man auch schöne Hintergründe damit Stempeln. Oder einfach ein oder zwei Blüten noch auf eine Karte setzen.

Das war meine Beispiel Tripel Layer Card

Nun kommt ein Schwung an Bildern 🙂

Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop Etappen Karte/Tripel Layer Card vom Workshop

Es ist doch einfach toll zu sehen, wie unterschiedlich die Karten sind, obwohl ja alle die gleichen Stempel benutzt haben.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Stanzen/ Verpackung/ Vorschaubild

Gänseblümchengruß auf Verpackung

Diese Blüte liebe ich jetzt schon 🙂 Es sind einfach so schöne Blümchen in dem Set “Gänseblümchengruß” und dazu passend gibt es auch die Stanze. Das kannst Du alles ab dem 01.06.2017 bei mir bestellen, denn dann geht der neue Stampin´UP! Katalog 2017-2018 an den Start.

Du möchtest den Katalog gerne auch in den Händen halten? Kein Problem, trage Dich einfach in dieses Formular ein und ich werde Dir den Katalog zuschicken KLICK.

Diese Verpackung ist ganz einfach zu machen. Du brauchst für den “Boden” ein Stück Farbkarton in der Größe von 5,5 cm x 5,5 cm. Dieses falzt Du an jeder Seite bei 1 cm und klebst es dann zu einem “Deckel” zusammen. Das Designerpapier aus dem Block passt sehr gut zu diesem Maß. Du nimmst ein Blatt und teilst es in der Mitte, ich habe es bei 3 Inch geteilt. Inch ist hier einfacher als es in cm zu machen. Nun nimmst Du doppelseitiges Klebeband und klebst es an einer langen und einer kurzen Seite auf das Designerpapier. Du legst nun die lange Seite um Deinen “Deckel”, immer Stück für Stück. Zum Schluss die schmale Seite noch auf den Anfang Kleben, fertig.

Es hört sich viel schwieriger an, als es wirklich ist, versuche es einfach mal.

Nur noch heute und morgen kannst Du aus dem noch aktuellen Katalog 2016-2017 und dem Frühjahr/Sommer Katalog etwas bestellen.
Gänseblümchengruß

Gänseblümchengruß auf Verpackung

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Und noch ein tolles Angebot ab 01.06.2017