Browsing Category

Danke

Danke/ Karten/ Vorschaubild/ Workshop

Karte vom August Workshop

Diese Karte haben wir bei mir im August Workshop gemacht. Schon ein bisschen herbstlich, obwohl es hier wirklich “Brütend” warm ist. Es sieht tatsächlich so aus, als wenn es hier gleich ein Gewitter geben wird. Mal sehen, ob hier auch etwas ankommt, im Moment sind hier “luftige” 29 Grad draußen. In meinem “Bastelreich” sind es aber gefühlte 35 Grad, da ist so gut wie nichts möglich. Es stehen noch so viele Videos auf meiner To-do-Liste, aber es ist mir einfach zu warm dafür, sorry.

Nun aber zu der Karte 🙂 Gestempelt wurde mit dem Set “Farbenfroh durchs Jahr”, koloriert mit den neuen Farben der Aquarellstifte. Um auf dem Farbkarton die Farben besser zu “verteilen”, wurde der Mischstift benutzt. Das geht sehr gut, besser als der Wassertankpinsel, da mit dem Pinsel und durch das Wasser der Farbkarton schnell “wellig” werden kann.

Das ist meine Beispiel Karte vom August Workshop

 August Workshop

Und das sind die tollen Karten der Teilnehmerinnen

Karte vom August Workshop Karte vom August Workshop Karte vom August Workshop Karte vom August Workshop Karte vom August Workshop Karte vom August Workshop Karte vom August Workshop

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Ab sofort kannst Du auch den neuen Herbst/Winterkatalog gerne bei mir vorbestellen.

Hier geht es zum Formular KLICK

 

Blog Hop/ Danke/ Karten/ Verpackung/ Vorschaubild

Alaska Achievers Blog Hop Mai 2018

Herzlich willkommen zu unserem Alaska Blog Hop Mai. Das Thema ist dieses Mal das Set “Geteilte Leidenschaft”, was Du noch bis zum 31.05.2018 im Vorverkauf bekommen kannst KLICK. Es gibt die Sets in drei verschiedenen Varianten, so das für jeden etwas dabei ist. Ab dem 01.06.2018 wirst Du diese Artikel auch im neuen Jahreskatalog finden, aber ohne die gratis Zugaben. Es lohnt sich wirklich, die Designerpapiere sind so schön. Einige haben einen Perlglanz, leider kommt das auf den Bildern nicht so schön rüber.

Bei meiner Verpackung habe ich eins der Papiere mit dem tollen Schimmer genommen, man kann es glaube ich ganz gut erkennen.

Alaska Achievers Blog Hop Mai 2018

Als Farben habe ich hier bei dem Farbkarton Savanne und Brombeermouse genommen. Gestempelt habe ich in Himbeerrot und Olivgrün. Die Blüten sind mit den Stampin´Blends in Himbeerrot koloriert und dann noch ein bisschen mit Wink of Stella veredelt.

Bei meiner Karte habe ich im Hintergrund die Tiefenprägeform “Wunderblume” benutzt, der Farbkarton ist Minzmarkrone. Gestempelt habe ich in Lindgrün (eine neue Farbe) und Meeresgrün. Und ein kleiner Streifen von dem Designerpapier “Geteilte Leidenschaft” durfte auch noch mit auf die Karte.

Alaska Achievers Blog Hop Mai 2018

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Hopsen 🙂 mit vielen tollen Ideen für Dich.

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

 

Danke/ Karten/ Sketch/ Vorschaubild

Catch the Sketch #27 vom 15.05.2018

Beim Sketch #27 geht es heute um das Thema “Danke”.  Und mit ein paar Blumen kann man doch sehr gut danke sagen, oder? Aber da gibt es ja auch viele andere Möglichkeiten, wir würden uns sehr freuen, wenn Du bei unserem Sketch #27 zum Thema “Danke” mitmachen würdest. Hier kommst Du direkt zu unserer Seite  KLICK

Meine Blumen habe ich in einem Glas aus dem  Set “Glasklare Grüße” arrangiert. Die Blumen in meinem Strauß findest Du in dem Set “Gänseblümchengruß”.

Catch the Sketch #27 vom 15.05.2018 Catch the Sketch #27 vom 15.05.2018

Und wenn Du ganz genau schaust, entdeckst Du vielleicht auch zwei neue Farben von den InColor 2018-2020. Die kleinen Blüten habe ich in Grapefruit gestempelt und die Halme von den anderen kleinen Blüten sind in Kleegrün gestempelt.

Die tollen Neuen InColor Farben 2018-2020 kannst auch Du Dir jetzt schon bestellen und Du sparst dann noch 10%.

Produktreihe Geteilte Leidenschaft

Also ran an die Stempel und zeige uns, wie Du dieses Thema umsetzt.

Catch the Sketch

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Challenge/ Danke/ Karten/ Sketch/ Vorschaubild

Catch the Sketch #25 vom 15.04.2018

Heute geht unser Sketch #25 an den Start. Als ich mich für diese Farben entschieden hatte, wusste ich noch nicht, dass die Farben Zartrosa und Blauregen bald nicht mehr im Sortiment sein werden. Aber noch sind sie ja da, und so kannst Du sie auch noch mal auf meiner Karte sehen.

Als Erstes habe ich mir eine Schablone gemacht, in der gleichen Größe wie die Karte. Dann mit den Framlits Lagenweise Kreise einen Kreis ausgestanzt. Diese Schablone dann auf Meinen Topper gelegt und ein bisschen befestigt, damit nichts verrutscht. Dann den Text und die Blümchen in diesen Kreis gestempelt.

Wenn Du nun die Schablone wieder entfernst, hast Du einen schönen bestempelten Kreis, um den ich dann noch einen Rahmen mit den Framelits gemacht habe. So kommt das gestempelte Motiv noch ein bisschen besser zur Geltung.

Vielleicht gefallen Dir diese Farben auch so gut, und Du machst bei unserem Catch the Sketch #25  mit. Wir würden uns sehr freuen, hier kommst Du direkt zu unserer Seite Catch the Sketch KLICK

Catch the Sketch #25 vom 15.04.2018 Catch the Sketch #25 vom 15.04.2018

Heute Sammelbestellung 15.04.2018

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Catch the Sketch

Anleitung/Tutorial/ Danke/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

10 Karten mit dem Set Blütentraum

Mit den Stempeln Blütentraum und den Thinlits Formen Blüten, Blätter & Co. habe ich diese Karten gemacht. Diese Karten Gestaltung nennt sich auch Make Ten oder One Sheet Wonder. Das gibt es zwar schon länger, aber vielleicht kennst Du es ja noch nicht.

Dafür habe ich ein Blatt in Flüsterweiß mit drei verschiedenen Stempelkissen eingefärbt, in dem ich einfach mit den Stempelkissen über das Blatt gestrichen habe.  Dann wird alles bestempelt, ich habe dafür das Stempelset Blütentraum aus dem Frühjahr Sommerkatalog genommen (Seite 23). Die einzelnen Blüten habe ich dann mit den Stampin´Blends noch koloriert. Das finde ich bei diesen Stempeln sehr schön. Je nach dem, was für Stempel Du benutzt, bekommst Du immer ein tolles Ergebnis.

Und so einfach kannst Du Dir Dein eigenes Designerpapier herstellen und mit dem “Schnittmuster” gleich 10 Karten machen. Im www wirst Du noch viele andere Möglichkeiten finden, wie man so ein Blatt dann zerschneiden kann.

In dem Video zeige ich, wie einfach es geht, damit Du es auch ganz einfach nach Basteln kannst.

Schnittmuster

10 Karten mit dem Set Blütentraum

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 25.02.2018

 

Anleitung/Tutorial/ Danke/ Geburtstag/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Kartenset Mein Mix Aus Medaillons

Mit dem Kartenset “Mein Mix Aus Medaillons” von der Sale-a-Bration, kannst Du ganz schnell tolle Karten gestalten. Es ist alles dabei, so dass Du nicht mal einen Stempel brauchst, um eine Karte zu kreieren. Dieses Kartenset findest Du in der SAB Broschüre auf Seite 6.

Auf meiner Karte in dem Video habe ich noch  ein bisschen Strassschmuck gegeben, denn Bling-Bling geht ja immer, oder? Wie Du diese schönen Karten noch weiter verarbeitest, bleibt Dir überlassen. Auch nur mit den Texten und Blümchen, die in diesem Set sind, wirken die Karten sehr schön. Allein durch die Ausstanzung und besondere Art wie diese Karte gefaltet ist.

Dieses Kartenset kannst Du Dir bei einer Bestellung von 60€ als gratis Artikel aussuchen.

 

Kartenset Mein Mix aus Medaillons Kartenset Mein Mix aus Medaillons

Ab dem 16.02.2018 wird es noch drei weitere Artikel aus der Sale-a-Bration geben. Sei gespannt, es sind wirklich tolle Artikel, und es ist auch ein ganz besonderes Designerpapier dabei. Wenn ich es heute noch schaffe, werde ich zu den neuen Artikeln auch ein Video machen, um Dir die Produkte besser zeigen zu können.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Danke/ Video/ von Kunden/ Vorschaubild/ Weihnachten

Meine Weihnachtspost 2017

Bevor nun Weihnachten vorbei ist, zeige ich Dir noch meine tolle Weihnachtspost. Es sind soooo schöne Karten und Geschenke bei mir angekommen, vielen lieben Dank an alle für so schöne Post. Jeden Tag kam der Briefträger und hatte fast immer was Schönes für mich dabei. So könnte es im nächsten Jahr gerne weiter gehen, auch ohne Weihnachten 🙂

Hast Du auch schöne Weihnachtspost bekommen? Es ist doch wirklich viel schöner Post zu bekommen, als nur Grüße per WhatsApp, oder? Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen.

Wünsche Dir nun viel Spaß mit dem Video, und vielleicht ist ja noch die ein oder andere Idee für Dich mit dabei.

Danke/ Karten/ Sketch/ Vorschaubild

Catch the Sketch #12 vom 01.10.2017

Es ist wieder Zeit für Sketch #12, als Aufgabe hat sich Christiane diese Farben ausgesucht. Und die Farben sind:

Sketch#12 Klekse Farben Sketch#12 Klekse Farben Sketch#12 Klekse Farben Sketch#12 Klekse Farben

Wie Du diese Farben benutzt, bleibt Dir ganz überlassen. Vielleicht so wie bei mir mit Stempelmotiven oder verschiedenen Papieren?  Wichtig ist das es Dir gefällt 🙂 Hier geht es zum Blog von Catch the Sketch  KLICK

Auf meiner Karte findest Du die Farben, alle in den tollen Paisleys & Poesies Stempeln wieder. Die Stempel sind im Katalog auf Seite 128, dazu passend gibt es die Framelits Formen Paisley Katalog Seite 216.

Diese Stempel habe ich wirklich schon länger nicht benutzt, obwohl ich sie so schön finde. Es macht sehr viel Spaß die Motive in verschiedenen Farben zu stempeln. Am besten fängst Du mit dem größten Motiv an, und setzt dann die immer kleiner werdende Motive drum herum. Wenn ich da so bei bin, kann ich gar nicht aufhören zu stempeln 🙂 Weil mit jedem neu Gestempelten verändert sich die Karte immer ein bisschen mehr.

Heute Sammelbestellung

Und nicht vergessen, ab heute gibt es diese Angebote

KLICK

Und auch dieses Angebot ist ab heute gültig

KLICK

Weltkartenbasteltag mit tollen Geschenke im Oktober

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Danke/ Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Sonnenblumen in verschiedenen Farben

Diese tollen Sonnenblumen findest Du im Herbst/Winterkatalog auf Seite 49.  Bei meinen Karten möchte ich zeigen, wie schön diese Sonnenblumen sind, und wie unterschiedlich sie wirken können. Es sind so viele Farbvarianten möglich. Das Set Herbstanfang bekommst Du auch als Produktpaket und kannst so 10% sparen.

Als Erstes habe ich hier die ja fast klassischen Farben in Currygelb und Kürbisgelb
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben
Und hier habe ich die Blüten in Chili und Savanne gestempelt
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben
Diese Farbkombination in Aubergine und Blauregen gefällt mir auch sehr gut
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben
Und auch als Trauerkarte passt diese Sonnenblume, gestempelt habe ich in Schiefergrau und Anthrazitgrau
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben

Nächste Sammelbestellung am 01.10.2017

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Morgen geht es zum Demo Treffen zu Sonja, nach Klanxbüll. Das wird am Samstag bestimmt ein ganz toller Tag mit vielen Inspirationen. Ach, ich frau mich schon sehr. Und wir fahren zu dritt, Betty und Christiane aus meinem Team sind auch mit dabei. Wir werden bestimmt ein tolles Wochenende haben. In der nächsten Woche berichte ich dann und habe hoffentlich mehr Bilder gemacht.

Anleitung/Tutorial/ Danke/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Struktur-Paste und Glücksschweinchen Video Anleitung

Mit der Struktur-Paste kannst Du ganz wunderbare Hintergründe machen. Sie lässt sich auch gut mit Stempelfarbe oder auch Nachfülltinte einfärben. Wenn Du Nachfülltinte benutzt, sehr sparsam damit sein. Wenn Du zu viel davon nimmst, könnte sich die Farbe in die “Fugen” setzen. Die Struktur-Paste lässt sich sehr gut verarbeiten, sie ist wie eine Creme.

Im neuen Katalog findest Du auch Schablonen und Spachtelwerkzeug (Seite 201). Man sollte, wenn man mit der Struktur-Paste gearbeitet hat, die Schablonen und Spachtel gleich mit Wasser reinigen.

Struktur-Paste und Glücksschweinchen Video Anleitung Struktur-Paste und Glücksschweinchen Video Anleitung

Das Schweinchen habe ich mit dem Aqua Painter und Stempelfarbe koloriert. Wenn Du mit Wasser kolorierst, sollte Dein Stempelabdruck wasserfest sein. Da Du sonst den Stempelabdruck wieder “Auflösen” könntest.

Stampin´UP! Gutscheinaktion im Juli

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: