Browsing Tag:

Stempelkissen VersaMark

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Geburtstag/ Karten/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Faux Leather Technique/Kunstleder Anleitung

Faux Leather Technique oder auf Deutsch Kunstleder selber machen. Wie das geht, zeige ich Dir heute in diesem Video.

Faux Leather Technique/Kunstleder Anleitung Faux Leather Technique/Kunstleder Anleitung Faux Leather Technique/Kunstleder Anleitung Faux Leather Technique/Kunstleder Anleitung

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Beim letzten Team Treffen hatte ich es auch den Team-Mädels gezeigt, und viele kannten es noch nicht. Und da dachte ich mir dann, zeige ich es doch mal in einem Video.

Du brauchst ein Stück Farbkarton, meiner ist in Wildleder. Den Stampin´Spritzer (oder eine kleine Sprühflasche) Glyzerin (gibt es in der Apotheke) und Wasser. Das Mischungsverhältnis ist ca. 1:6 also ein Teil Glyzerin und 5 Teile Wasser. Du kannst aber auch ein bisschen mehr Glyzerin nehmen, dann ist das Papier nach dem trocknen noch “Lederiger”.

Alles andere kannst Du Dir nun im Video anschauen, viel Spaß 🙂

Heute Sammelbestellung 11.11.2018

 

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Info/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Flockengestöber und Aquarell Technik Video Anleitung

Flockengestöber gibt es als einmaliges Angebot vom 01.11.2018-30.11.2018 von Stampin´UP! Heute möchte ich Dir eine Idee zu den Stempeln “Wintermärchen” und den Thinlits Formen “Schneegestöber” zeigen.

Gerne kannst Du mir schon Deine Vorbestellung schicken, und ich bestelle dann gleich am 01.11.2018 für Dich die tollen Artikel.

Den Hintergrund habe ich in der Aquarell Technik gemacht. In dem Video kannst Du es auch ganz genau sehen, wie es geht. Auf den Hintergrund habe ich dann ein paar Schneeflocken mit VersaMark gestempelt und dann in Weiß geembosst.

Glitzer finde ich ja immer wieder schön 🙂 Hier habe ich ein paar Tropfen von der Glanzfarbe in einen Stampin´ Spritzer gegeben und mit 70%Alkohol verdünnt. Ein paar Spritzer dann über den Hintergrund geben, und es glitzert total schön.

Flockengestöber und ein paar Ideen Flockengestöber und ein paar Ideen Flockengestöber und ein paar Ideen Flockengestöber und ein paar Ideen

Viel Spaß mit dem Video:


Hier sind die tollen Artikel, die es nur im November geben wird

Flyer Herunterladen (EN l FR l DE)

Flockengestöber

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Blog Hop/ Karten/ Vorschaubild

Alaska Achievers Blog Hop August 2018

Herzlich willkommen zum Alaska Achievers Blog Hop im August 2018. Es gibt wieder einen tollen Blog Hop von allen Demos, die bei der tollen Alaska Prämienreise dabei waren. Und dieses mal zeigen wir Dir schon tolle neue Produkte aus dem Herbst/Winterkatalog. Der Katalog ist ab dem 05.09.2018 gültig. Wenn auch Du gerne einen haben möchtest, trage Dich einfach in dieses Formular ein Klick.

Bei mir kannst Du heute eine neues Metallic-Papier in Zinkoptik, Glanzfarbe und eine Tiefen-Prägeform im Kachelmuster sehen. Das ist alles voll nach meinem Geschmack 🙂 Die Glanzfarbe gab es schon mal, als ich “damals” als Demo eingestiegen bin. Ich mag es ja sehr gerne mit Farben immer noch ein kleines etwas auf die Projekte zu zaubern.

Und so habe ich, nachdem ich das Metallic-Papier geprägt habe, es noch etwas veredelt. Obwohl es nicht wirklich nötig war, der Prägeform und das tolle Papier wirken auch so schon ganz toll. Aber ich wollte es ja auch ausprobieren. Mir gefällt es sehr gut, was sagst Du dazu?

Alaska Achievers Blog Hop August 2018Alaska Achievers Blog Hop August 2018

Es ist wirklich nicht so einfach den Schimmer und die tolle Prägung zu zeigen, ich hoffe, Du kannst es erkennen.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nun wünsche ich Dir ganz viel Spaß bei meinen Demo Kolleginnen, da ist bestimmt die ein oder andere Idee mit für Dich dabei 🙂

Geburtstag/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

8. Technik Blog Hop Negativ Technik

Herzlich willkommen zum 8. Technik Blog Hop, sicher hast Du schon die ein oder andere Idee entdecken können. Es sind wieder tolle Beispiele zu sehen.

Bei mir bekommst Du heute die Negativ Technik zu sehen, und wie ich schon sehr oft geschrieben habe, auch diese Technik ist sehr einfach.

Du suchst Dir einen schönen Stempel, Papier und so wie in diesen Beispielen Prägepulver aus. Gemacht habe ich beide Karten mit dem Stamparatus, das ist sehr hilfreich, um die gleichen Abstände zu bekommen.

Bei der Karte in Blaubeere habe ich den Farbkarton und den Karton in Flüsterweiß in gleicher Größe geschnitten. Auf dem Farbkarton in Blaubeere mit VersaMark gestempelt und dann in Weiß geembosst. Nun den Farbkarton in Flüsterweiß in Blaubeere stempeln. Mit einem Framelits Oval ausschneiden. Der Farbkarton in Flüsterweiß wird nun einfach dahinter geklebt. Beides zusammen dann auf den Kartenrohling kleben, fertig 🙂

Bei der zweiten Karte ist der Farbkarton in Kussrot genau so groß wie der Kartenrohling. Hier habe ich direkt auf den Kartenrohling mit Kussrot gestempelt. Auf den Farbkarton in Kussrot habe ich mit VersaMark das Motiv gestempelt und dann in Schwarz geembosst. Nun, so wie es einem gefällt, ein Stückchen rausreißen. Wer keine Reiskanten mag, kann natürlich auch  ein Stückchen rausschneiden.

So einfach ist die Negativ Technik 🙂

8. Technik Blog Hop Negativ Technik 8. Technik Blog Hop Negativ Technik 8. Technik Blog Hop Negativ Technik 8. Technik Blog Hop Negativ Technik

Und nun geht es weiter zu Kerstin, die diesen tollen Blog Hop wieder organisiert hat. Vielen lieben Dank dafür 🙂
Vor Pfeil

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Heute Sammelbestellung

Challenge/ Karten/ Sketch/ Stanzen/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Catch the Sketch #23 vom 15.03.2018

Heute gibt es beim Sketch #23 eine Sketch Vorlage, die Du so gestalten kannst wie Du es gerne möchtest. Meine Beispiel Karte ist ein bisschen “Ostern”.

Für den Hintergrund bei den Osterglocken habe ich die Stampin´Blends in Olivgrün und Osterglocke genommen. Als Erstes den helleren Gelbton bis ca. zur Hälfte benutzen, das gleich mit dem helleren Olivgrün. Nun die dunkleren Töne oben und unten ein bisschen vermalen. Um die Übergänge “weicher” zu machen, bin ich immer noch mal mit den helleren Farben drüber gegangen.

Die Osterglocken habe ich dann in Weiß geembosst, so einfach kannst auch Du eine Karte gestalten. Die Stampin´Blends sind sehr einfach in der Anwendung, um damit schöne Farbverläufe zu machen.

Den Streifen in Savanne habe ich mit einer Prägeform aus dem Set “Florales Duo” geprägt. Die Prägeform findest Du im Frühjahr Sommerkatalog auf Seite 23. Den Leinenfaden habe ich “auseinandergenommen” 🙂 Es sind ja mehrere Fäden bei dem Leinenfaden, da habe ich aber nur einen benutzt. Diesen dann über meine Finger gewickelt und hinter das Oval gelegt.

Nun viel Spaß mit Deiner Umsetzung des Sketches, wir freuen uns wenn Du mitmachst. Hier kommst Du direkt zu Seite von Catch the Sketch KLICK

Catch the Sketch #23 vom 15.03.2018 Catch the Sketch #23 vom 15.03.2018 Catch the Sketch #23 vom 15.03.2018

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Catch the Sketch

Blog Hop/ Geburtstag/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Technik BlogHop Embossing Resist Technik

Herzlich willkommen zu einem Weiterem Technik Blog Hop. Bei mir gibt es heute die Resist Technik, übersetzt nennt sich das dann Abdecklack-Technik. Für diese Technik brauchst Du auch nicht viel, um so schöne Effekte zu erzielen.

Als Erstes habe ich meinen Stempel mit dem VersaMark Stempelkissen versehen, dann abgestempelt und klar geembosst. Der nächste Schritt ist mit einem Fingerschwämmchen in kreisenden Bewegungen über das geembosste zu gehen. Die hellen “Lücken” noch mit dem Schwämmchen einfärben. Aber nicht zu kräftig drüber wischen, damit so eine Schattierung entsteht.

Jetzt wird der Stempel noch mal in Deiner Hintergrundfarbe abgestempelt. Mit einem Papiertuch nimmst Du die Farbe von dem geembossten wieder ab. Das war schon alles, nun kannst Du diesen Hintergrund so gestalten, wie es Dir am besten gefällt.

Vielen Dank an Kerstin, dass Sie diesen Blog Hop organisiert hat. Hier bei Kerstin erwartet Dich auch etwas schönes KLICK

Viel Spaß mit dem Video und beim “Nachwerkeln”

Nächste Sammelbestellung am 04.02.2018

 

 Embossing Resist Technik

Technik BlogHop Embossing Resist Technik Technik BlogHop Embossing Resist Technik Technik BlogHop Embossing Resist Technik Technik BlogHop Embossing Resist Technik

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Geburtstag/ Karten/ Vorschaubild

Blog Hop Prize Petrol Stempelset Wunderbarer Tag

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Blog Hop mit dem Stempelset Wunderbarer Tag. Dieses ist ein ganz spezieller Blog Hop, denn alle, die hier mitmachen, haben dieses tolle Stempelset in Mainz beim Demo Treffen gewonnen. Es gibt bei den Treffen von Stampin´UP! immer eine Prize Petrol, das ist eine Verlosung. Beim einschecken hat jede von uns eine Anstecknadel mit einer Nummer bekommen. Die Nummern gingen von 1-6, meine ich jedenfalls :), und wir, die hier bei diesem Blog Hop mitmachen, hatten alle die Nr.4 und so das Stempelset Wunderbarer Tag gewonnen.

Irgendjemand kam dann auf die Idee, dann einen Blog Hop zu machen. Leider haben sich längst nicht alle zu diesem Blog Hop angemeldet, aber nun sind wir eine kleine feine Runde 🙂

Bei meiner Karte habe ich nicht nur die neuen Stempel ausprobiert, sondern auch das neue Brusho Crystal in Moss Green. Das ist ja wieder was genau nach meinem Geschmack 🙂 Es sind Aquarellfarben in einer Dose, die man dann mit Wasser mischt, und so tolle Effekte bekommt.

Am besten macht man oben in die Dosen kleine Löcher zum Streuen rein. So habe ich ein bisschen von dem Pulver auf das Seidenglanzpapier gestreut, und dann mit dem Stampin´Spritzer (in dem nur Wasser ist) besprüht. Das ganz habe ich dann gut trocknen lassen.

Den Schmetterling und die Blumen habe ich mit VersaMark gestempelt und dann in Gold geembosst. Auf einen transparenten Stempelblock habe ich ein bisschen von der Aquarellfarbe gegeben, und mit einem Wassertankpinsel den Schmetterling ausgemalt. Zum Schluss habe ich noch mit Wink of Stella dem Schmetterling ein bisschen “Glimmer” gegeben.

Viel Spaß nun bei Heike, auch Sie hat etwas Tolles mit dem Stempelset Wunderbarer Tag für Dich KLICK

Blog Hop Prize Petrol Stempelset Wunderbarer Tag Blog Hop Prize Petrol Stempelset Wunderbarer Tag Blog Hop Prize Petrol Stempelset Wunderbarer Tag

Ab 03.01.2018 kannst auch Du diese tollen Produkte bei mir bestellen.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Susanne Schöder >>>>> hier bist Du gerade<<<<<  StempelABC  
Heike Hülle-Bolze Papier-Kult
Waltraud Hattinger Stempelkeller
Sandra Hagenlocher Stempelauszeit mit Sandra
Anja Luft Lüftchen
Kathleen Frohse Kreativpapier
Linde Kraus Kreativ-Schätze
Regina Alber Kreativpotpourri

Feiertage/ Karten/ Sketch/ Vorschaubild/ Weihnachten

Catch the Sketch #15 Thema Winter

Catch the Sketch #15

Der Catch the Sketch #15 steht nun für Dich bereit. Dieses Mal ist es das Thema “Winter”, und das kannst Du so wie Du es gerne magst umsetzen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Du mit dabei bist. Hier kommst Du direkt zu der Seite für die Teilnahme KLICK

Bei meiner Karte habe ich mich beim Hintergrund mal wieder richtig “ausgetobt” Ach ich mag es einfach zu gerne, solche Hintergründe zu gestalten. Die Sterne habe ich in der “Geister Technik” gemacht. Das bedeutet, ich habe als Erstes die Sterne mit VersaMark gestempelt. Geht man dann mit Stempelfarbe drüber, kommen sie zum Vorschein.

Dann habe ich ein Stückchen Papier gerissen und bin mit der Schwammwalze und verschieden Stempelkissen Farben drüber gegangen. Das gerissene Papier immer ein bisschen versetzen, so bekommt man diesen Hintergrund.

Und auch die Schatten Technik habe ich hier mit benutzt. Und die geht so: Als Erstes habe ich die Bäume in Espresso gestempelt, dann etwas versetzt mit dem Craft Stempelkissen in Weiß noch einmal. Der Stamp-a-ma-jig kam dabei auch zum Einsatz, noch gibt es den Stamparatus ja leider nicht. Dann wird es noch leichter sein so zu stempeln.

Um noch ein paar Akzente zu setzen, habe ich mit dem Präzisionskleber ein paar “Hügel” nachgezeichnet und dann Stampin´Glitter drüber gegeben. Dadurch, dass die Craft Stempelfarbe länger zum Trocknen braucht, ist auch ein bisschen Glitzer in den Bäumen. Das finde ich aber sehr schön.

Es war nicht so einfach, das so auf den Fotos zu zeigen, wie es wirklich ist. Ich hoffe, Du kannst es erkennen.

Catch the Sketch #15 Catch the Sketch #15 Catch the Sketch #15

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 19.11.2017

Catch the Sketch

Stamparatus

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten/ Workshop

Workshop Karte vom November Workshop

Diese Karte haben wir zu der Verpackung von gestern auf meinem November Workshop gemacht. Two-Step-Stempel finde ich immer wieder toll, und dieses Set zu Weihnachten ist so schön. Die Stempel findest Du im Herbst/Winter/Katalog auf Seite 9. Im Katalog sehen sie gar nicht so schön aus, wie sie wirklich sind.

Auf dem Workshop wurde der Text und auch der Stern in Gold geembosst, die Schneeflocken wurden in Weiß geembosst. Das gibt noch mal einen tollen Effekt auf der Karte.

Wenn Du das hier liest, sitze ich noch im Zug zu OnStage in Mainz. Das ist ein Demo Treffen nur für uns Demos von Stampin´UP! Ich bin abe10r nicht alleine unterwegs, meine Stempelkinder Betty und Marlies, sowie meine Stempelenkeltochter Christiane sind auch mit dabei. Wir werden sicher eine tolle Zeit haben und tolle neue Produkte sehen und bestimmt auch Testen. Denn wir werden schon den neuen Frühling/Sommer/Katalog bekommen. Und für neue Schätze ist es doch nie zu früh, oder ? 🙂

Oben kannst Du meine Beispielkarte sehen. Und hier kommen die genialen Karten der Teilnehmerinnen 🙂

Workshop Karte vom November Workshop Workshop Karte vom November Workshop Workshop Karte vom November Workshop

 

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 12.11.2017

Stampin´Blends

Allgemein/ Feiertage/ Sketch/ Vorschaubild/ Weihnachten

Catch the Sketch #14

Beim Sketch #14 wird es wieder weihnachtlich bei mir. Dieses mal ist es eine Sketch Vorlage, die Du nachwerkeln kannst. Ganz so wie es Dir gefällt, es muss auch nicht weihnachtlich sein. Der Sketch sollte nur zu erkennen sein.

Bei meiner Karte habe ich das schöne Designerpapier “Winterfreuden” genommen. Du findest das Designerpapier im Herbst/Winter/Katalog auf Seite 37.

Catch the Sketch #14 Catch the Sketch #14

Dieses Blatt Designerpapier ist Kupfer mit Weiß und Silber. Dazu habe ich passend einen Kreis in Kupfer Folie mit den Kreis Framelits ausgestanzt. Der Text ist aus dem Set “Winterwunder” (H/W/K Seite 35). Gestempelt habe ich den Text mit VersaMark und dann in Kupfer geembosst. Das Geschenkband in Kupfer passt da auch sehr gut zu, das findest Du im Katalog auf Seite 199.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du bei unserem Sketch mitmachen würdest, viel Spaß dabei.

Catch the Sketch

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: