Browsing Tag:

Papier Osterglocke

Anleitung/Tutorial/ Blog Hop/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Griechenland Blog Hop im Juli 2019

Griechenland Mai Blog Hop

Schon sind wieder vier Wochen vergangen und es gibt wieder einen Griechenland Blog Hop. Vor einer Woche sind wir erst von der diesjährigen Prämienreise nach Griechenland mit Stampin´UP! zurückgekommen. Es war einfach nur toll, so viele dann auch mal “Live” zu sehen, den es waren ja nicht nur deutsche Demos mit.

Heute möchte ich Dir eine schöne Idee mit dem Produktset Gänseblümchenglück zeigen. In meinem Video habe ich die neue Stanze “Mittelgrosses Gänseblümchen” und die Stanze “Gänseblümchen” benutzt. Den Stempel der Blüten habe ich mit einem Fingerschwämmchen und den Stempelkissen in Marineblau und Osterglocke eingefärbt.

Das kannst du in dem Video alles genau sehen, wie ich es gemacht habe, auch die “Klekse”.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit meinem Video und auf der Rundreise bei meinen Kolleginnen 🙂

Griechenland Blog Hop im Julie 2019

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Karten/ Vorschaubild/ Workshop/ Wünsche / ohne Text

Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik

Heute zeige ich Dir die Karte, die wir im Juni Workshop bei mir gemacht haben. Benutzt haben wir die Stempel “Kraft der Natur”  und die Framelits Formen “Starke Wurzeln”. Es wurde auf Glanzkarton mit VersaMark gestempelt und dann mit den Schwammwalzen eingefärbt. Das ist die Resist-Technik, mit vielen Möglichkeiten zum Gestalten.

Auf dem Farbkarton in Glanzweiß wirkt diese Technik noch einmal schöner, da die Oberfläche glänzend ist. Wenn man dunklere Farben nimmt, kommen die Stempelabdrücke auch sehr schön zur Geltung. So eine Karte sieht fast aus wie “gedruckt” durch den tollen Glanz.

Innen wurde die Karte auch noch mit einer Falttechnik gestaltet. Wenn man sie öffnet, faltet sich das “Innenleben” auf.  Bei den Framelits Formen sind auch Blätter dabei, die nur prägen und sie sind auf dem Farbkarton in Osterglocke zu sehen.

So sieht meine Beispielkarte vom Juni Workshop aus:

Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-TechnikKarte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik

Und hier die tollen Karten der Teilnehmerinnen. Man kann gut erkennen, wie unterschiedlich man die Kartenfront mit den Schwammwalzen einfärben kann.

Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik Karte vom Juni Workshop 2018 mit Resist-Technik

Noch etwas anderes. Es haben mich viele angeschrieben, das meine Seite nicht zu erreichen ist. Das sollte nun aber hoffentlich wieder gehen, egal, von wo man meinen Blog aufruft. Wenn Du noch Probleme haben solltest, würde ich mich freuen, wenn Du es mir mitteilen würdest. Werde dann versuchen nach weiteren Lösungen zu suchen.

Nächste Sammelbestellung am 10.07.2018

Und schau doch auch mal bei Catch the Sketch und unserer neuen Challenge vorbei, wir freuen uns, wenn auch Du mitmachst 🙂

Catch the Sketch

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Geburtstag/ Karten/ Stanzen/ Vorschaubild

Happy Birthday mit Brusho Farben

Happy Birthday mit Brusho

Die Thinlits Happy Birthday habe ich hier mal mit den Brusho Farben in Brillant Red und Yellow “bearbeitet”.

Als Erstes habe ich die Brusho Farben auf ein Stück Seidenglanz Papier gestreut und dann mit dem mit Wasser gefüllten Stampin´Spritzer drübergespritzt. Alles gut trocknen lassen und dann mit der Big Shot den Schriftzug “Happy Birthday” ausstanzen.

Dann habe ich den Schriftzug noch mal in Glutrot und Kürbisgelb ausgestanzt. Etwas versetzt die einzelnen Lagen zusammenkleben, so kann man den Schriftzug besser erkennen. Da der Hintergrund  schon ziemlich kräftig ist, und es sonst ein wenig untergehen würde.

Mir gefallen die Brusho Farben sehr gut, da kann man wirklich tolle Hintergründe mitmachen. Auch kann man damit sehr gut kolorieren. Dazu gibst Du einfach ein paar “Krümel” auf eine wasserfeste Unterlage (Acryl Block oder Prospekthülle). Mit dem Aquapainter kannst Du so gut die Farben mischen und Dein Projekt kolorieren. Wichtig ist nur, wenn Du kolorierst, dass Deine Stempelfarbe wasserfest ist. Oder Du Embosst Dein Motiv, dass geht auch sehr gut.

Hier hatte ich Dir ja auch schon mal gezeigt, was man mit den Brusho Farben so machen kann KLICK

Hast Du schon was mit den Farben gestaltet? Bin ja schon neugierig, was Du so gemacht hast und wie. Würde mich freuen, wenn Du mir berichten würdest 🙂

 

Happy Birthday mit Brusho Happy Birthday mit Brusho

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video/ Vorschaubild/ Weihnachten

Blog Hop Technik No.2

Herzlich willkommen zu unserem zweiten Blog Hop zum Thema Technik. Du kommst vielleicht gerade von Britta und hast Dich von der tollen Glitter Window Technik Inspirieren lassen.Bei mir kannst Du heute die Murmeltechnik sehen, eine ganz einfache aber doch auch sehr schöne Technik. Für diese Technik brauchst Du nur 2-3 Murmeln, Nachfülltinte und eine Box. Wenn Du das alles hast, kann es auch sofort mit den tollen Hintergründen losgehen 🙂 In dem Video zeige ich auch noch mal genau, wie man diese Hintergründe machen kann.

Hier geht es weiter zu Conny KLICK

Nächste Sammelbestellung heute 11.09.2016

 

Blog Hop Technik No.2 Blog Hop Technik No.2 Blog Hop Technik No.2

 

Weiter KLICK

Zurück KLICK

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Kerstin Cornils Matchbook Card http://kerstinskartenwerkstatt.de/2016/09/11/technik-blog-hop-2/
Christiane Heinrich Faux Patina (vereinfacht) http://chrissi-bastelstuebchen.blogspot.com/2016/08/technik-bloghop-der-2.html
Claudia Christensen Seifenblasen Technik http://www.claudiasecke.de/2016/09/technik-blog-hop-seifenblasentechnik.html
Melanie Leppeck Ombré Technik http://melimade.net/2016/09/11/technik-blog-hop-2-ombre-technik
Stefanie Seyfried Curtain-Card (=Vorhangkarte) http://bastelsteffi.blogspot.com/2016/07/technik-blog-hop-der-zweite.html
Daniela Kröpfl Pyramiden Karte http://bastelzauber-in.blogspot.com/2016/09/blog-hop.html
Ingrid Burow entweder die Z-fold-Karte oder die Squash-fold-Karte Permalink folgt http://stempelstunde.blogspot.de
Gesche Preißler Faux Frosting Technik http://geschtempelt.de/technik-bloghop-nr-2/
Britta Timm Glitter Window Technik http://stempel-art.de/der-2-blog-hop-zum-technikbuch/
Susanne Schöder Murmeltechnik https://www.stempelabc.info/blog-hop-technik-no-2/

<<<Hier bist Du>>>

Conny Pfister Salztechnik http://stempelhex-mit-farbenklex.blogspot.de/2016/09/zweiter-stempeltechnik-blog-hop.html
Beate Spuhler Bleichtechnik mit Stempel http://beatestempelt.com/2016/09/11/technik-blog-hop-2/
Kerstin Put Kombination aus Masking, Pearleffekt und Prägefolder  http://stempelschatz.de/2-blog-hop-stempeltechniken/ ‎
Petra Wenninger http://wolkenblau-petra.blogspot.com/2016/09/es-ist-wieder-blog-hop-zeit.html
Angela Köber Double Gate Fold Card http://stempelfamilie.blogspot.com/2016/09/2-technik-blog-hop-double-gatefold-card.html
Verena Meyer zu Westrup Kusstechnik http://panemetsigna.bastelblogs.de/2016/06/21/kusstechnik/
Mona Marquardt Acrylblocktechnik http://stempelpanda.de/2016/09/11/technik-blog-hop-2/
Helke Schmal Center Step Card https://designmitpapier.wordpress.com/2016/09/11/technik-blog-hop-zum-zweiten/
Kirsten Wendlandt & Marlies Drusch Bokeh Technik http://diekleinebastelwerkstatt.blogspot.com/2016/09/technik-blog-hop-2.html
Angelika Schmitz Whitewashing Technik http://kreativstanz.bastelblogs.de/2016/09/11/technik-blog-hop-die-zweite-whitewashing-technik/
Katja Müller Crayon Embossing Technik http://kaddlmbastelt.blogspot.com/2016/08/crayon-embossing-technik_12.html
Margarete Pätkau Double Side Step Card http://made-by-maggie.blogspot.com/2016/09/bloghop-double-side-step-card.html
Allgemein/ Geburtstag

Kinda Eclectic zum Geburtstag

da ich ja nun in mein neues Bastelreich gezogen bin, habe ich auch so einige vergessene Schätze wieder gefunden. Wenn wir von Stampin´UP! Demo Treffen haben, gibt es oft Make a Takes. Was das ist? Es sind Beispiele mit allem Zubehör, so das man auf dem Treffen gleich los Basteln könnte. Aber wie das oft so ist (jedenfalls bei mir) Unterhalte ich mich lieber mit den Kolleginnen auf so einem Treffen, da man sich ja nicht so oft Life sieht. Und so “schlummerte” dieses Make a Take noch bei mir rum, durch das neu einräumen viel es mir wieder in die Hände. Da ich es sehr schön finde, habe ich es dann auch endlich gemacht. Den Text habe ich ausgetauscht, im Original ist auf dieser Karte der Text aus dem Stempelset. Aber da kann man ja auch Variieren 🙂

Hast Du schon was von “Bring Birthdays Back” gelesen? Die Idee finde ich wirklich ganz toll, morgen werde ich noch mehr dazu Schreiben. Wenn Du bei FB oder Google #imbringingbirthdaysback eingibst bekommst du schon ganz viele Informationen.

Nächste Sammelbestellung am 14.02.2016

Kinda Eclectic.. Kinda Eclectic


Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Karten/ Wünsche / ohne Text

Garden in Bloom

ich liebe diese Blumen, die sehen wirklich aus wie gemalt und nicht wie gestempelt. Damit es noch ein bisschen mehr aussieht wie gemalt habe ich hier etwas anders gestempelt. Auf ein Feuchttuch ein paar Tropfen Nachfülltinte in Osterglocke und Kürbisgelb geben. Das ist dann dein Stempelkissen, so entsteht ein wie ich finde toller Farbeffekt.

Nächste Sammlebestellung am 19.07.2015

Garden in Bloom Garden in Bloom..

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Geburtstag/ Karten/ Männer Geburtstag

Lego für “Große”

diese Karte habe ich für eine Nachbarin gemacht, die Ihrem Mann zum Geburtstag einen VW Bus aus Lego Geschenkt hat. Die Packung von diesem Bus war nicht klein, da wird er bestimmt sehr lange dran sitzen bevor der Bus dann fertig ist 🙂

Die Lego Steine auf der Karte gehen bestimmt  einfacher zu machen, als den Bus fertig zu Basteln. Da habe ich kleine Quadrate und Rechtecke geschnitten und die Kreise habe ich mir von der Eulen Stanze gemopst. Die Ränder der Kreise sind geinkt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Leider liegt Die Ware von der Bestellung vom 02.06.2015 immer noch im DHL Depot hier in Bremen. Hat den da niemand erbarmen mit uns Bastlern ? 🙁

Nächste Sammelbestellung am 14.06.2015

Lego für Große

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Ostern

Frohe Ostern

in diesem Jahr habe ich leider nicht wirklich Osterkarten gemacht, der Monat März war doch sehr Zeit intensiv bei mir. Aber diese Karte habe ich doch noch geschafft. Im Hintergrund ist das tolle Designerpapier Zarter Frühling (Frühjahr/Sommer Katalog Seite 19) Es passt doch perfekt auch zu Ostern, das “Kücken” habe ich aus der Vogel Stanze gemacht. Auch habe ich mal wieder keine “Typischen” Osterfarben genommen, bei mir sind es Ozeanblau und den Text habe ich in Rosenrot gestempelt.

Dir und Deiner Familie wünsche ich ein paar schöne freie Ostertage, genieße die Zeit. Vielleicht auch um die Stempel zu “Schwingen” 🙂

Nächste Sammelbestellung am 05.04.2015

Frohe Ostern.. Frohe Ostern

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Karten/ Wünsche / ohne Text

Die letzten Tage der SAB

Es sind  nur noch ein paar Tage und die diesjährige SAB (Sail a Bration) geht schon wieder zu Ende. Hast Du schöne Geschenke von der SAB bekommen? Was sind Deine Lieblinge in diesem Jahr? Einer meiner “Lieblinge” ist das Stempelset “So Froh”. Es ist ja ein Two-Step Stempelset, das bedeutet man stempelt in mehren “Schichten” übereinander. Hier bei der Blüte sind es drei “Schichten”, die ersten beiden habe ich in Osterglocke gestempelt. Die letzte in Currygelb, wobei ich erst auf ein Stück Schmierpapier gestempelt habe und dann über die Blüten. Dann ist der Abdruck nicht mehr ganz so Kräftig.

 

Nächste Sammelbestellung am 29.03.2015

und noch Gratis Produkte von der SAB sichern 🙂

Für einen Für einen.. Für einen....

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: