Browsing Tag:

Stempelkissen Flüsterweiß

Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Karte vom Januar Workshop 2018

Wir Demos bekommen ja einmal im 1/4 Jahr unsere Stampin´UP! Zeitung “Stampin´Success”, wo es immer ganz viele Infos für uns gibt. Es sind Karten Ideen oder auch Techniken mit dabei. Dazu gibt es dann auch online immer PDF Dateien mit Anleitungen, und genau so eine Karte haben wir im Januar Workshop gemacht.

Mir gefielen die Farben und die Art gleich besonders gut. Bei dieser Karte haben wir auch das Stempelset “Einfach Wunderbar” und die Thinlits Formen “Wunderbar” von der SAB benutzt. Aber schaue selbst, wie toll die Karten der Teilnehmerinnen geworden sind.

Nächste Sammelbestellung am 28.01.2018

Das ist meine Beispiel Karte:

Karte vom Januar Workshop

Und das sind die Karten von den Workshop Teilnehmerinnen:

Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop Karte vom Januar Workshop

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Morgen sollen wir ein schnelleres Internet bekommen, da bin ich ja mal gespannt. Hoffentlich geht nach der Umstellung auch alles so, wie es soll, und vor allem viel schneller. Im Moment macht es nicht viel Spaß, Videos bei You Tube einzustellen, das dauert teilweise 6 – 8 Stunden 🙁 Wenn ich nach der Umstellung vielleicht nur noch die Hälfte an Zeit brauchen würde, das wäre wirklich toll.

Anleitung/Tutorial/ Verpackung/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Geprägte Holzkiste mit Video Anleitung

Die Holzkiste hast Du bestimmt schon im neuen Katalog gesehen (Seite 159). Wenn man sie nur aus Farbkarton oder dem tollen Designerpapier im Block “Holzdekor” gestaltet, sieht sie schon super aus. Aber es geht auch mit Prägen, dann sieht die Holzkiste noch echter aus.

Als Farbkarton habe ich Wildleder genommen, und die Prägeform Holzdielen. Dadurch bekommt die Holzkiste einen noch plastischeren Ausdruck und sieht fast aus wie echtes Holz.

Wenn Du Dir das Video anschaust, wirst Du sehen auf, was man beim zusammen Kleben achten sollte 🙂 Da habe ich einen Fehler gemacht, konnte ihn aber noch “Ausbügeln”. Bin eben auch nicht Perfekt 😉

Nächste Sammelbestellung am 02.07.2017

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Holzkiste Geprägt Holzkiste Geprägt

Dekoration/ Vorschaubild

Nun bin auch ich im Sukkulenten Fieber

Nun bin auch ich im Sukkulenten Fieber

Bei mir hat es etwas länger mit dem Sukkulenten Fieber gedauert, nun hat es mich aber auch voll erwischt 🙂 Im Frühjahr Sommerkatalog auf Seite 20-21 findest Du die Sukkulenten. Als Erstes dachte ich mir, ach nee, Blumen habe ich doch schon so einige, die brauche ich nicht. Tja, aber wie das oft so ist, so nach und nach entdeckte ich im www immer mehr Sukkulente. Oft sahen sie dann doch so ganz anders aus als die Blumen, die ich so habe. Und so sind die Sukkulente dann doch bei mir eingezogen 🙂

Als Farbkarton habe ich Minzmakrone genommen. Mit den Fingerschwämmchen und Stempelfarben in Himbeerrot und Weiß habe ich die einen Blüten gemacht. Die anderen sind auch mit den Fingerschwämmchen und Stempelfarbe in Minzmakrone, Pflaumenblau und Weiß eingefärbt. Damit sie ein bisschen “Echter” aussehen, habe ich sie noch mit dem Papierfalter in Form gebracht.

Bist Du auch schon diesem Fieber verfallen? Es besteht extreme Suchtgefahr 🙂 Wenn Du im www Stampin´UP Sukkulenten eingibst, bekommst Du ganz viele Beispiele in vielen verschiedenen Farben. So kannst Du Dir ganz einfach und wirklich schöne Deko selber machen. Es gibt so viele Möglichkeiten, auf Karten, als Bild oder vielleicht auch als Kranz. Oder so wie bei mir in einem kleinen Tontopf.

Das sind meine Sukkulenten

Nun bin auch ich im Sukkulenten Fieber Nun bin auch ich im Sukkulenten Fieber Nun bin auch ich im Sukkulenten Fieber Nun bin auch ich im Sukkulenten Fieber

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Feiertage/ Verpackung/ Vorschaubild/ Weihnachten

Allerbeste Wünsche

mit dem Set Allerbeste Wünsche habe ich diese Schokoladen “Fahrstühle” gemacht. Nach dem ich den Tannenbaum ausgestanzt hatte, habe ich noch ein bisschen mit den Fingerschwämmchen und Stempelfarbe in Espresso und dem Craft Stempelkissen in Weiß gewischt. Die “Sprenkel” habe ich mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift in Gold gemacht. Die Sprenkel machst Du ganz einfach. Entweder mit dem Pinselstift über den Finger klopfen oder die Pinselspitze aus dem Deckel so raus “Wischen”. Oh oh, ich hoffe Du verstehst wie ich das meine 🙂

Allerbeste Wünsche Allerbeste Wünsche Allerbeste Wünsche

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Wünsche / ohne Text

Blog Hop zum Thema Stempeltechnik

Herzlich Willkommen zu meinem Beitrag in der Bokeh Technik. Sicher kommst Du gerade von Kirsten und hast die Aquarell Technik schon bewundert. Bei mir kannst Du die Bokeh Technik sehen. Den Hintergrund habe ich als erstes mit Fingerschwämmchen und den Stempelfarben in Aquamarin, Bermudablau und Jeansblau gewischt. Dann mit der Schablone “Sternchen” dem Flüsterweißen Stempelkissen und einem Fingerschwämmchen die Sterne getupft. Mit der Stanze “Mittelgroßer Stern” habe ich mir noch eine Schablone gemacht und so die größeren Sterne getupft.Die Kullernde Sternschnuppe habe ich in Gold geembosst und mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift in gold “aufgepeppt”

Hier geht es nun weiter zu Claudia mit der Rasierschaumtechnik

Nächste Sammelbestellung heute!!!!

Blog Hop zum Thema Stempeltechnik Blog Hop zum Thema Stempeltechnik Blog Hop zum Thema Stempeltechnik

Zur Bokeh Technik habe ich auch ein Video in dem Du die Technik genau sehen kannst

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Kerstin Cornils

https://kerstinskartenwerkstatt.de/2016/07/03/technik-blog-hop/

Faux Seesucker Technik

Christiane Heinrich

http://www.chrissi-bastelstuebchen.blogspot.de 

Faux Patina Technique

Sandra Slimak

http://www.sandrasbastelzimmer.blogspot.de

Glitter Windows

Gesche Preißler

http://www.geschtempelt.de

Schüttelkarten

Britta Timm

http://www.stempel-art.de

Josephs Coat Technique

Daniela Kröpfl

http://bastelzauber-on.blogspot.de

Fin Tip Glue Pen Masking Technique 

Mona Marquardt

http://stempelpanda.de

Maskentechnik

Angela Köber

http://stempelfamilie.blogspot.de

Stempeln auf Kerze

Stefanie Seyfried

https://bastelsteffi.blogspot.de/

Kullerkarte

Siggi Wille

https://www.kreativezeit.de

Stenciling

Kerstin Put

http://www.stempelschatz.de

Aquarelltechnik

Susanne Schöder

https://www.stempelabc.info/

Bokeh Technik     <<Hier bist Du gerade>>

Claudia Christensen

http://claudiasecke.blogspot.de

Rasierschaumtechnik

Mandy Grobosch

http://papersandstamps.de

Embossing Technik

Conny Pfister

http://stempelhex-mit-farbenklex.blogspot.de/

Floating Reinker Technique

Margarete Pätkau

https://made-by-maggie.blogspot.de/

Embossing Punch Technique

Angelika Schmitz

http://kreativstanz.bastelblogs.de

Bleichtechnik

Claudia Giesen

http://www.papier-zeug.de

Schüttelkarte

Petra Wenninger

http://wolkenblau-petra.blogspot.dee

Chipboard Technik

Sabine Brandes

https://bines-kreativ-ecke.blogspot.de/2016/06/stempeltechnik-blog-…

Faux Quilt Card Technique

Helke Schmal

http://designmitpapier.wordpress.com

Emboss Resist Technik

Aline Felger

www.trashtotendesign.wordpress.com

Schablonentechnik

Beate Spuhler

https://beatestempelt.com

Wackelkarte

Claudia Bieg

https://clabisart.wordpress.com/2016/06/07/brayer-technik/

Brayertechnik mit Farbverlauf und Netztechnik

Nicole Pfeifer-Schwinlin

www.kreativ-nicole.blogspot.de

Two Tir Eclipse Technique

Michaela Keller

Faux Laser Cut Technik

Daniela

www.stempela.de

Briefmarken-Technik

Ingrid Burow

 http://stempelstunde.blogspot.de/

Allgemein/ Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Karte mit Pergamentpapier

Pergamentpapier verleiht Karten immer so ein bisschen was feines, oder? Wenn Du auf Pergamentpapier stempelst, musst Du ein bisschen vorsichtig sein, denn die Stempelfarbe braucht schon etwas länger zum trocknen. Und die Craft Stempeltinte in Flüsterweiß noch ein bisschen länger. Aber es klappt und sieht doch toll aus.  Das Pergamentpapier habe ich nur um die Karte gelegt und wird mit der Kordel gehalten. Auf die Karte habe ich ein Quadrat aus Zarte Pflaume geklebt was dann durch das Pergamentpapier schimmert.

Karte mit Pergamentpapier Karte mit Pergamentpapier

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Wünsche / ohne Text

Schatten Stempeln, so nenne ich diese Technik

ob es für diese Technik noch einen anderen Namen gibt….das weiß ich leider nicht. Aber das ist ja auch nicht ganz so wichtig, oder? Den Effekt finde ich jedenfalls immer wieder sehr schön. Es geht auch ganz einfach. Bei dieser Karte habe ich Aquamarin, Minzmakrone und Lagunenblau genommen. Als erstes stempelst Du in der gleichen Farbe wie dein Papier ist das Motiv auf. Dann das gleich Motiv in Flüsterweiß auf den vorhanden abdruck Stempeln. Es soll ein bisschen versetzt zum ersten Stempelabdruck sein. Das war dann schon alles.

Auf dem letzten Team Treffen bei mir haben wir diese Art von Karte gemacht. Es geht mit vielen verschiedenen Motiven, wie du bei den anderen Karten sehen kannst.

Nächste Sammelbestellung am 15.08.2015

Geburtstags Candy KLICK

so sieht mein Beispiel aus

Schatten.. Schatten

und das haben die Mädels gemacht

Betty Jana Marlies

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Karten/ Wünsche / ohne Text

Karte vom Team Treffen

die Karte habe ich ja noch nicht gezeigt, die haben wir hier bei mir auf unserem letzten Team Treffen gemacht. Es geht ganz einfach, hat aber eine wie ich finde tolle Wirkung. Du nimmst Dir einen Acrylblock  z.b. in der Größe D von Stampin´UP!. Nun schneidest Du Dir zwei Papiere in genau der Größe von dem Acrylblock zu. Am besten einmal etwas helles und einmal etwas dunkleres. Nun suchst Du dir einen Stempel der genau auf diesen Acrylblock passt. Stempelst einmal in der hellen Farbe (ich habe das Kraft Stempelkissen in Weiß genommen) auf das dunklere Papier. Dann noch einmal mit einer dunkleren Farbe auf das helle Papier. Nun wird das Dunklere Papier gerissen, so wie es Dir am besten gefällt. Diese gerissenen Stücke klebst Du auf dein helles Papier mit dem dunkleren Stempelabdruck. Noch ein bisschen Deko, und fertig 🙂

So sah meine Karte aus

4

Du hast dann ja noch ein Stück von dem gerissenem Papier, auch das kannst Du noch verwenden

5

und diese tollen Karten haben die Mädels gemacht

1 2 3

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 24.05.2015

wenn Du hier bestellst, ist der neue Hauptkatalog mit in Deinem Paket

Allgemein/ Danke/ Karten

Danke Karte mit Herzen

jeder der bei mir bei einer Sammelbestellung mitmacht, bekommt ein kleines Danke Schön von mir. Mal eine kleine Verpackung, mal eine Karte. Diese Karte lag auch bei einer Bestellung bei. Den Hintergrund habe ich in der Bokeh Technik gemacht, die Herzen sind von der Schablone “Herzen&Sterne” (Hauptkatalog Seite 205). Den Text habe ich mit StazOn in weiß auf Klarsichtfolie (Hauptkatalog Seite 192) gestempelt. Wenn Du auf glatte Flächen, so wie hier, die Folie Stempeln möchtest, ist StatzON das richtige Stempelkissen. Es trocknet sehr schnell und dadurch kann auch nichts verwischen.

Herzen Danke Herzen Danke.. Herzen Danke....

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 15.02.2015