Browsing Tag:

Stempelkissen Chili

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Swaps für Berlin mit Anleitung

Wenn Du das hier liest, bin ich in Berlin beim Demo Treffen von Stampin´UP! Wir sind vielleicht gerade dabei, unsere Swaps zu tauschen. Und ich zeige Dir heute, was für Swaps ich für Berlin gemacht habe.

Für meine Team-Mädels habe ich Swaps mit dem Stempelset “Winterwald” aus dem Herbst/Winterkatalog gemacht. Wie und womit ich den Hintergrund gestaltet habe, zeige ich Dir in diesem Video.

Swaps für Berlin mit Anleitung

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

Dann habe ich noch Swaps mit dem Stempelset “Gestickte Weihnachten” gemacht. Wie Du sicher schon öfters bei mir gelesen hast, kann ich einfach nicht immer nur dasselbe machen. Daher gibt es dieses Jahr zwei verschiedene Swaps von mir.

Swaps für Berlin mit Anleitung Swaps für Berlin mit Anleitung

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Viel Spaß mit dem Video meine Swaps für Berlin 🙂

Nächste Sammelbestellung am 11.11.2018

Angebot/ Feiertage/ Stanzen/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Video Anleitung für eine besondere Kartenart

In der Video Anleitung von heute zeige ich Dir eine besondere Kartenart. Diese Kartenart habe ich bei einer Demo Kollegin gesehen und fand sie einfach toll. Wie sich die Karte nennt… keine Ahnung, ich habe sie Treppen Karte getauft, weil das Innere mich an eine Treppe erinnert.

Benutzt habe ich das Produktpaket “Leuchtende Weihnachten”, in den Farben Chili, Saharasand und Minzmakrone.

Video Anleitung für eine besondere Kartenart Video Anleitung für eine besondere Kartenart

In dem Video stelle ich Dir auch ein persönliches Angebot von mir vor, gerne kannst Du mir Deine Bestellung per Telefon oder E-Mail mitteilen.

Gültig vom 04.11.2018 -30.11.2018
Angebot 1
.
2 Blatt Farbkarton Chili
2 Blatt Farbkarton Saharasand
2 Blatt Flüsterweiß
1 Blatt Farbkarton Minzmakrone
Produktpaket Leuchtende Weihnachten
Motivklebeband Feiertagsfreuden
+ Anleitung und Magnete für eine Karte
Für 60,25€ inkl.Versand
Angebot 2.
2 Blatt Farbkarton Chili
2 Blatt Farbkarton Saharasand
2 Blatt Flüsterweiß
1 Blatt Farbkarton Minzmakrone
Produktpaket Leuchtende Weihnachten
Motivklebeband Feiertagsfreuden
1x Stempelkissen in Chili
1x Stempelkissen in Minzmakrone
1x Stempelkissen in Saharasand
+ Anleitung und Magnete für eine Karte
Für 82,65€ inkl.Versand

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Heute Sammelbestellung

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Stanzen/ Verpackung/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Rüschen Verpackung mit den Stempeln Wintermärchen

Diese “Rüschen Verpackung” habe ich mit den Stempeln aus dem November Angebot von Stampin´UP! verschönert. Um Dir so noch eine schöne Idee mit den Stempeln zu zeigen. In dem Video zeige ich Dir, wie auch Du diese Verpackung ganz einfach nachbasteln kannst. Dafür brauchst Du wirklich nicht viel, wie immer es ist wirklich nicht schwer 🙂

Das sind meine Beispiele zu der Rüschen Verpackung

Rüschen Verpackung mit den Stempeln Wintermärchen Rüschen Verpackung mit den Stempeln Wintermärchen Rüschen Verpackung mit den Stempeln Wintermärchen

Und in diesem Video kannst Du Dir Schritt für Schritt ansehen, wie es geht, viel Spaß dabei 🙂 Es würde mich auch sehr freuen, wenn Du mir Bilder von Deiner Verpackung schicken würdest. Einfach Bild “einpacken” und an Stempelabc@nord-com.net schicken, ich freue mich auf Deine Bilder.

Nächste Sammelbestellung 01.11.2018

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Anleitung/Tutorial/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Mosaik Hintergrund mit Stempelresten Video Anleitung

Sicher kennst Du das auch, wenn man neue Gummistempel geliefert bekommt, sind sie ja in einem mhm…. wie soll ich das nennen, Gummiblock. Man löst sie da ja raus und kann dann los Stempeln. Und genau mit diesen Resten kann man auch noch etwas gestalten. Wenn Du diese Gummireste klein schneidest, kann man sie auch als  Mosaik Kacheln oder Hintergrundstempel benutzen.

Als Erstes habe ich mir ein Stück in Flüsterweiß in der Größe von dem Acrylblock “D” zugeschnitten. Das Motiv gestempelt und koloriert.

Auf einem Acrylblock von Stampin´UP! in der Größe “D” die Gummi Schnipsel wie bei einem Mosaik angeordnet. Dann mit VersaMark über das Motiv gestempelt und mit dem Embossingpulver in klar geembosst. Mit einem Fingerschwämmchen und dem Memento Kissen in Schwarz drüber gehen, zwischen durch mal mit einem Papiertuch die Schwarze Farbe von dem geembossten wischen.

Das machst Du so lange, bis es Dir gefällt. Man kann ja auch andere Farben zum Wischen benutzen. Da gibt es ja auch wieder viele Möglichkeiten, wie man so ein Mosaik gestaltet.

Wenn Du noch solche Stempelreste hast, kannst Du ja sofort loslegen. Vielleicht zeigst Du mir ja mal Deine Ideen dazu, das würde mich sehr freuen. Viel Spaß mit dem Video

Nächste Sammelbestellung am 21.01.2018

Mosaik Hintergrund mit Stempelresten Mosaik Hintergrund mit Stempelresten Mosaik Hintergrund mit Stempelresten

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:


Challenge/ Karten/ Sketch/ Vorschaubild/ Weihnachten

Catch the Sketch #16

Jetzt wird es aber Zeit, Dir unseren neuen Catch the Sketch #16 zu zeigen. Du kannst den Sketch so gestalten, wie Du es magst, er sollte nur zu erkennen sein.

Bei meiner Karte habe ich mich für das Stempelset “Unterm Mistelzweig” entschieden. Die Stempel findest Du im Katalog auf Seite 113. Dazu habe ich ein Stück vom Designerpapier “Voller Vorfreude” genommen, auch das findest Du im Katalog auf Seite 113.

Catch the Sketch #16 Catch the Sketch #16

Wir würden uns sehr über Deine Teilnahme freuen. Hier kommst Du direkt zur Seite von Catch the Sketch KLICK

Catch the Sketch

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Heute Sammelbestellung 03.12.2017

 

Stanzen/ Verpackung/ Vorschaubild/ Weihnachten/ Workshop

Milchkarton Verpackung vom November Workshop

Im November Workshop bei mir haben wir nicht nur einen Milchkarton gemacht, sondern gleich drei. Denn in dem größten verstecken sich noch zwei weitere Milchkartons. Die Idee dazu hatte ich bei meiner Demo Kollegin Ilonka Schneider gesehen. Da man zu Weihnachten ja immer mal die eine oder andere Verpackung braucht, hat man so gleich drei Größen zur Auswahl.

Die zweite Größe vom Milchkarton ist so gemacht, dass man dort ein Elektro Teelicht reinsetzen kann. Aber das kann man ja auch beim größten Milchkarton machen, wie immer alles Geschmackssache 🙂

Meinem Fuß geht es schon ganz gut, die Fäden wurden vorgestern gezogen. Das war nicht ganz so angenehm, aber ich habe es ja geschafft. Nun bin ich in Vorbereitung für das Demo Treffen am Wochenende in Mainz. Hoffentlich bekomme ich meine Swaps noch alle fertig, möchte Dir dann nächste Woche gerne die ertauschten Swaps zeigen.

Also werde ich nun noch ein bisschen was für die Swaps tun, und Koffer muss ich auch noch packen 🙂

Oben kannst Du meine Beispiele zum Milchkarton sehen. Und hier kommen die Bilder der tollen Werke von den Teilnehmerinnen

Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop Milchkarton Verpackung vom November Workshop

 

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 12.11.2017

Stampin´Blends

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung

Bis Weihnachten ist ja noch ein bisschen Zeit, aber wie wäre es mal mit der Eclipse Technik? So eine Weihnachtskarte macht schon viel her und ist mal ganz was anderes. Auf meinem Workshop im Oktober haben wir auch so eine Karte mit der Eclipse Technik gemacht. Heute möchte ich Dir in einem Video zeigen, wie das geht.

Wie immer ist es überhaupt nicht schwer, es sieht vieles nur immer so kompliziert aus. Für diese Karte habe ich das Stempel Set Santa´s Suit genommen. Die Stempel sind Two-Step Stempel, dass bedeutet, man stempelt in zwei Schritten. Als Erstes wird die “Umrandung” gestempelt, dann kommt die “Füllung”.  So entsteht dieser schöne Effekt.

Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung

Viel Spaß mit dem Video 🙂

Wenn Dich eine bestimmte Karten Art oder eine Technik interessiert, kannst Du mir das sehr gerne in die Kommentare schreiben. Das kommt dann auf meine Liste mit den Wünschen.

Morgen habe ich eine Fuß OP (Hallux Valgus), es wird aber ambulant gemacht. Nun hoffe ich, dass alles super verläuft, denn für etwas anderes habe ich an sich keine Zeit 🙂 Übernächste Woche sind hier bei mir wieder Workshops, und dann ist ja auch schon bald OnStage in Mainz. Das ist eine Veranstaltung von Stampin´UP! für uns Demos und dadrauf freue ich mich schon sehr. Leider musste ich diesen OP-Termin verschieben, da ich ja so erkältet war. Aber ich bin ein positiver Mensch, und so werde ich morgen den Tag auch angehen 🙂

Bald schon endet das tolle Angebot zu den Designerpapieren, mehr Infos findest Du hier KLICK. Und auch das tolle Stempel Set Freude im Advent endet bald KLICK

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Danke/ Karten/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Sonnenblumen in verschiedenen Farben

Diese tollen Sonnenblumen findest Du im Herbst/Winterkatalog auf Seite 49.  Bei meinen Karten möchte ich zeigen, wie schön diese Sonnenblumen sind, und wie unterschiedlich sie wirken können. Es sind so viele Farbvarianten möglich. Das Set Herbstanfang bekommst Du auch als Produktpaket und kannst so 10% sparen.

Als Erstes habe ich hier die ja fast klassischen Farben in Currygelb und Kürbisgelb
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben
Und hier habe ich die Blüten in Chili und Savanne gestempelt
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben
Diese Farbkombination in Aubergine und Blauregen gefällt mir auch sehr gut
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben
Und auch als Trauerkarte passt diese Sonnenblume, gestempelt habe ich in Schiefergrau und Anthrazitgrau
Viele Sonnenblumen in verschiedenen Farben

Nächste Sammelbestellung am 01.10.2017

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Morgen geht es zum Demo Treffen zu Sonja, nach Klanxbüll. Das wird am Samstag bestimmt ein ganz toller Tag mit vielen Inspirationen. Ach, ich frau mich schon sehr. Und wir fahren zu dritt, Betty und Christiane aus meinem Team sind auch mit dabei. Wir werden bestimmt ein tolles Wochenende haben. In der nächsten Woche berichte ich dann und habe hoffentlich mehr Bilder gemacht.

Dekoration/ Verpackung/ Vorschaubild

Shadow Box vom Workshop im Mai

Diese Shadow Box haben wir auf dem letzten Workshop bei mir gemacht. Ab und an war es ein bisschen "kniffelig", aber es haben alle so eine Shadow Box mit nach Hause genommen. Ganz so klein ist die Box auch nicht, denn wir haben sie aus einem ganzen Bogen Designerpapier gemacht. Die Designerpapiere, die wir hier benutzt haben, gibt es leider alle nicht mehr. Aber es kommen ja bald viele tolle neue Papiere. Als Stempel haben wir die Heißluftballons aus dem Stempel Set "Abgehoben" benutzt. Wenn Du genau hinschaust, kannst Du sicher auch sehen, dass wir "Maskiert" haben. Was dass ist? Du stempelst auf ein Stück Schmierpapier den Großen und den kleinen Ballon und schneidest Ihn aus. Als Erstes wird dann ein großer Ballon gestempelt. Über diesen legst Du dann die "Maske". Nun kannst Du entweder einen Großen so halb über Deine "Maske" stempeln oder auch den kleinen. Es sieht dann so aus, als wenn ganz viele Ballons unterwegs sind. Nächste Sammelbestellung am 07.05.2017 Die Ergebnisse der Shadow Box von Mittwoch

Diese Shadow Box haben wir auf dem letzten Workshop bei mir gemacht. Ab und an war es ein bisschen “kniffelig”, aber es haben alle so eine Shadow Box mit nach Hause genommen. Ganz so klein ist die Box auch nicht, denn wir haben sie aus einem ganzen Bogen Designerpapier gemacht. Die Designerpapiere, die wir hier benutzt haben, gibt es leider alle nicht mehr. Aber es kommen ja bald viele tolle neue Papiere. Als Stempel haben wir die Heißluftballons aus dem Stempel Set “Abgehoben” benutzt.

Wenn Du genau hinschaust, kannst Du sicher auch sehen, dass wir “Maskiert” haben. Was dass ist? Du stempelst auf ein Stück Schmierpapier den Großen und den kleinen Ballon und schneidest Ihn aus. Als Erstes wird dann ein großer Ballon gestempelt. Über diesen legst Du dann die “Maske”. Nun kannst Du entweder einen Großen so halb über Deine “Maske” stempeln oder auch den kleinen. Es sieht dann so aus, als wenn ganz viele Ballons unterwegs sind.

Nächste Sammelbestellung am 07.05.2017

Die Ergebnisse der Shadow Box von Mittwoch

Diese Shadow Box haben wir auf dem letzten Workshop bei mir gemacht. Ab und an war es ein bisschen "kniffelig", aber es haben alle so eine Shadow Box mit nach Hause genommen. Ganz so klein ist die Box auch nicht, denn wir haben sie aus einem ganzen Bogen Designerpapier gemacht. Die Designerpapiere, die wir hier benutzt haben, gibt es leider alle nicht mehr. Aber es kommen ja bald viele tolle neue Papiere. Als Stempel haben wir die Heißluftballons aus dem Stempel Set "Abgehoben" benutzt. Wenn Du genau hinschaust, kannst Du sicher auch sehen, dass wir "Maskiert" haben. Was dass ist? Du stempelst auf ein Stück Schmierpapier den Großen und den kleinen Ballon und schneidest Ihn aus. Als Erstes wird dann ein großer Ballon gestempelt. Über diesen legst Du dann die "Maske". Nun kannst Du entweder einen Großen so halb über Deine "Maske" stempeln oder auch den kleinen. Es sieht dann so aus, als wenn ganz viele Ballons unterwegs sind. Nächste Sammelbestellung am 07.05.2017 Die Ergebnisse der Shadow Box von Mittwoch Diese Shadow Box haben wir auf dem letzten Workshop bei mir gemacht. Ab und an war es ein bisschen "kniffelig", aber es haben alle so eine Shadow Box mit nach Hause genommen. Ganz so klein ist die Box auch nicht, denn wir haben sie aus einem ganzen Bogen Designerpapier gemacht. Die Designerpapiere, die wir hier benutzt haben, gibt es leider alle nicht mehr. Aber es kommen ja bald viele tolle neue Papiere. Als Stempel haben wir die Heißluftballons aus dem Stempel Set "Abgehoben" benutzt. Wenn Du genau hinschaust, kannst Du sicher auch sehen, dass wir "Maskiert" haben. Was dass ist? Du stempelst auf ein Stück Schmierpapier den Großen und den kleinen Ballon und schneidest Ihn aus. Als Erstes wird dann ein großer Ballon gestempelt. Über diesen legst Du dann die "Maske". Nun kannst Du entweder einen Großen so halb über Deine "Maske" stempeln oder auch den kleinen. Es sieht dann so aus, als wenn ganz viele Ballons unterwegs sind. Nächste Sammelbestellung am 07.05.2017 Die Ergebnisse der Shadow Box von Mittwoch Diese Shadow Box haben wir auf dem letzten Workshop bei mir gemacht. Ab und an war es ein bisschen "kniffelig", aber es haben alle so eine Shadow Box mit nach Hause genommen. Ganz so klein ist die Box auch nicht, denn wir haben sie aus einem ganzen Bogen Designerpapier gemacht. Die Designerpapiere, die wir hier benutzt haben, gibt es leider alle nicht mehr. Aber es kommen ja bald viele tolle neue Papiere. Als Stempel haben wir die Heißluftballons aus dem Stempel Set "Abgehoben" benutzt. Wenn Du genau hinschaust, kannst Du sicher auch sehen, dass wir "Maskiert" haben. Was dass ist? Du stempelst auf ein Stück Schmierpapier den Großen und den kleinen Ballon und schneidest Ihn aus. Als Erstes wird dann ein großer Ballon gestempelt. Über diesen legst Du dann die "Maske". Nun kannst Du entweder einen Großen so halb über Deine "Maske" stempeln oder auch den kleinen. Es sieht dann so aus, als wenn ganz viele Ballons unterwegs sind. Nächste Sammelbestellung am 07.05.2017 Die Ergebnisse der Shadow Box von Mittwoch Diese Shadow Box haben wir auf dem letzten Workshop bei mir gemacht. Ab und an war es ein bisschen "kniffelig", aber es haben alle so eine Shadow Box mit nach Hause genommen. Ganz so klein ist die Box auch nicht, denn wir haben sie aus einem ganzen Bogen Designerpapier gemacht. Die Designerpapiere, die wir hier benutzt haben, gibt es leider alle nicht mehr. Aber es kommen ja bald viele tolle neue Papiere. Als Stempel haben wir die Heißluftballons aus dem Stempel Set "Abgehoben" benutzt. Wenn Du genau hinschaust, kannst Du sicher auch sehen, dass wir "Maskiert" haben. Was dass ist? Du stempelst auf ein Stück Schmierpapier den Großen und den kleinen Ballon und schneidest Ihn aus. Als Erstes wird dann ein großer Ballon gestempelt. Über diesen legst Du dann die "Maske". Nun kannst Du entweder einen Großen so halb über Deine "Maske" stempeln oder auch den kleinen. Es sieht dann so aus, als wenn ganz viele Ballons unterwegs sind. Nächste Sammelbestellung am 07.05.2017 Die Ergebnisse der Shadow Box von Mittwoch Diese Shadow Box haben wir auf dem letzten Workshop bei mir gemacht. Ab und an war es ein bisschen "kniffelig", aber es haben alle so eine Shadow Box mit nach Hause genommen. Ganz so klein ist die Box auch nicht, denn wir haben sie aus einem ganzen Bogen Designerpapier gemacht. Die Designerpapiere, die wir hier benutzt haben, gibt es leider alle nicht mehr. Aber es kommen ja bald viele tolle neue Papiere. Als Stempel haben wir die Heißluftballons aus dem Stempel Set "Abgehoben" benutzt. Wenn Du genau hinschaust, kannst Du sicher auch sehen, dass wir "Maskiert" haben. Was dass ist? Du stempelst auf ein Stück Schmierpapier den Großen und den kleinen Ballon und schneidest Ihn aus. Als Erstes wird dann ein großer Ballon gestempelt. Über diesen legst Du dann die "Maske". Nun kannst Du entweder einen Großen so halb über Deine "Maske" stempeln oder auch den kleinen. Es sieht dann so aus, als wenn ganz viele Ballons unterwegs sind. Nächste Sammelbestellung am 07.05.2017 Die Ergebnisse der Shadow Box von Mittwoch

Leider hat mein Fotoapparat am Donnerstag seinen Dienst eingestellt 🙁

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten

Weihnachts Gruß

ab und an braucht man ja auch mal eine Karte zu einem Geschenk. So eine Karte habe ich hier gemacht, in meinen Lieblingsfarben Chilie, Espresso und Savanne. Die Stempel sind aus dem Set “Weihnachtsstern”, und sind so schön. Da brauchst Du nicht viel um eine Karte zu gestalten.

Nächste Sammelbestellung am 11.12.2016

Das wird meine letzte Sammelbestellung vor Weihnachten sein, damit die Ware auch noch pünktlich vor Weihnachten bei Dir ist. Selbstverständlich kannst Du mir auch so immer eine Bestellung durchgeben.

Weihnachts Gruß Weihnachts Gruß

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: